Elliott-Waves.comElliott-Waves.com
Anzeige

Amex Gold Bugs (HUI) – Das wird alles andere als lustig

31. Januar 2010, 18:50 Uhr

Freie Analysen

Nach der letzten freien Analyse zum Goldminen-Index “Das Kursziel im großen Chartbild ist noch aktiv” vom 13. Januar 2010,  brachen alle im HUI enthaltenen Minenaktien mit Ansage im Durchschnitt um über 16 % auf 374 US$ ein. Spätestens jetzt wurde mit diesem Kursrutsch auf Wochenebene bzw. dem deutlichen Ausbruch aus dem steigenden Keil (Welle B) ein Verkaufssignal aktiviert.

Nach Elliott Wave läuft seit dem Jahreshoch (475 US$), welches der Welle 2 zuzuordenen ist, die nächste große Abwärtsbewegung: Die Welle 3. Diese stellt sich intern als ein 5teiliger Impuls dar und befindet sich momentan in der finalen Welle v der i.

100131-HUI-d

Die Abwärtsbewegung wird demnach mit hoher Wahrscheinlichkeit ab dem 01. Februar unterbrochen werden. Im Rahmen der Welle ii wird es dann eine mehrtägige Gegenbewegung gegen den übergeordneten Trend geben. Deren Kursziel liegt bei etwa 410 US$.

Dieses Niveau entspricht zum Einen dem 38,20 % Fibonacci-Korrektur-Retracement und zum Anderen einer wichtigen Widerstandslinie. Der HUI sollte etwa in diesem Bereich wieder deutlich nach unten abdrehen und mit der Welle iii von 3 – der Hauptantriebswelle eines jeden Impulses – beginnen.

100131-HUI-w

Diese Wellenkonstellation ist grundsätzlich äußerst bärisch zu interpretieren und schreibt dem HUI weiteres Abwärtspotenzial zu. Neben dem übergeordneten Kursziel für die große laufende Welle C von ca. 150 US$, ist das nächste Kursziel auf dem Tief der Welle b der B bei etwa 300 Punkten zu suchen.

Das vorgestellte Szenario bleibt in takt, solange der HUI nicht über 450 Punkte steigt.

Vielen Dank für Ihr Interesse und Ihre Aufmerksamkeit.

Weiterhin viel Erfolg
wünscht Ihnen

Robert Schröder
www.Elliott-Waves.com

www.Waves-Weekly.de

www.Wave-Daily.de

Mit Whatsapp teilen
Anzeige
Anzeige

Elliott-Waves.com in Sozialen Netzwerken

Suche

Net News Feed

Diese Webseite wird juristisch betreut durch IT-Recht Kanzlei