Elliott-Waves.comElliott-Waves.com
Anzeige

Balda – Weitere 25 % Kursanstieg sind möglich

07. April 2010, 13:37 Uhr

Freie Analysen

Balda (WKN: 521510 / ISIN: DE0005215107), eine im SDax gelistete Aktie, gehörte 2009 zu den den Werten mit der größten Performance am deutschen Aktienmarkt. Ausgehend von 0,40 EUR Anfang 2009 schraubte sich Balda bis Ende 2009 auf über 4,33 EUR in die Höhe. Wenn man das Tief aus dem November 2008 heranzieht, ergibt sich eine Performance von über 2.000 %. Das Aufwärtspotenzial scheint erschöpft. Eine größere Korrektur sollte nun eigentlich einsetzen.

Allerdings sieht es nach Elliott Wave momentan nicht danach aus. Die Aufwärtsbewegung nimmt die Gestalt eines klassischen 5teiligen Impulses an. Der erste Spike auf 0,80 EUR war die Impulswelle 1. Ihr schloss sich die Korrekturwelle 2 auf ca. 0,40 EUR. Seitdem läuft die Hauptantriebswelle eines jeden Impuls. Die Welle 3!

Diese ist ebenfalls 5teilig. Das Hoch im Dezember 2009 bei 4,33 war die Teilwelle iii der 3. Ab dort zeigte Balda bis vor wenigen Tagen eine komplexe Korrekturbewegung. Diese Welle iv ließ den Kurs zeitweise unter die 3 EUR Marke und unter das 38,20% Korrektur-Retracement fallen.

Die interne Struktur der Welle iv lässt sich mit einer wxy-Korrektur beschreiben. Welle w und x waren dreiteilig. Welle y nimmt die Gestalt eines Dreiecks an, aus welchem Balda heute nach oben ausgebrochen ist.

Dieser Ausbruch ist der Welle v der 3 zu verdanken. Diese finale Welle wird bis in den Sommer hinein die Hauptantriebswelle 3 komplettieren. Für sie ergibt sich ein Kursziel von … Lesen Sie hier “Balda – Weiteres 25 % Kursanstieg sind möglich” weiter

Mit Whatsapp teilen
Anzeige
Anzeige

Elliott-Waves.com in Sozialen Netzwerken

Suche

Net News Feed

Diese Webseite wird juristisch betreut durch IT-Recht Kanzlei