Elliott-Waves.comElliott-Waves.com
Anzeige

Bund Future – Wie weit kann er noch fallen?

25. März 2011, 13:23 Uhr

Freie Analysen

Guten Tag liebe Leser,

Der Bund Future befindet sich im Tages-Chart (eine Kerze = ein Tag) seit September 2010 – also seit 131 Punkten – in einer stetigen Abwärtsbewegung. Nach Elliott Wave haben wir es hier mit einem klassischen 5teiligen Abwärtsimpuls (siehe Schema im Chart) zu tun. Das Februar-Tief bei 120,88 ist der Welle 3 dieses Impulses zuzuordnen. Das März-Hoch mit 123,92 entspricht der Korrekturwelle 4. Sie erreichte eine markante Widerstandslinie. Dort kam es dann zu einem negativen Pullback. Der Bund Future scheiterte deutlich und gab innerhalb von einer Woche mehr als 2 Punkte nach.

[dbad]

110325-BUFU-d

Meiner Ansicht nach ist damit die finale Welle 5 des Abwärtszyklus gestartet. Sie sollte nun das Tief der Welle 3 bis in den April hinein deutlich unterbieten. Das rechnerische Kursziel liegt zwischen 120 und 119,50 Punkten. Zuvor ist es möglich, dass sich die kleine Teilwelle ii der 5 noch zwei bis drei Handelstage hinzieht und dabei eine Seitwärtsbewegung zwischen 120 und 120,75 hinterlässt.

Wichtiger ist jedoch das letze Korrekturhoch  der Welle 4. 123,92 sollten – vor Erreichen der 120er Marke – nicht mehr überboten werden. In diesem Fall muss die (wellen)technische Situation neu bewertet werden!

Der kostenlose Elliott-Wellen-Newsletter –> Melden Sie sich jetzt unverbindlich an!

Viele Grüße und Ihnen ein schönes Wochenende!

Ihr Robert Schröder

www.Elliott-Waves.com

Mit Whatsapp teilen
Anzeige
Anzeige

Elliott-Waves.com in Sozialen Netzwerken

Suche

Net News Feed

Diese Webseite wird juristisch betreut durch IT-Recht Kanzlei