Elliott-Waves.comElliott-Waves.com
Anzeige

DAX Analyse und Ausblick – Anschnallen ist Pflicht!

01. April 2011, 19:02 Uhr

Freie Analysen

Guten Abend liebe Leser,

es scheint derzeit so, als wenn der DAX nicht zu bremsen ist. Auch heute legt er wieder kräftig zu und kommt sogar schon der 7.200er Marke sehr nahe. Nachdem ich in der zurückliegenden Woche geschrieben habe, dass es jetzt gilt das bisherige Jahreshoch abzuarbeiten, kommt die aktuelle Entwicklung also nicht völlig überraschend. Zitat vom 24. März aus meiner Analyse “Wichtige Unterstützungen verteidigt! Jetzt volle Kanne long?“: “Wichtig für dieses Szenario ist in diesem Zusammenhang auch das gestrige Tagestief mit 6.738,50. Dieses sollte man sich als Stopp für mittelfristige CALLs vormerken.”

110401-DAX-d

[dbad]

“Volle Kanne Long” hat sich also bislang gelohnt. Der Pullback an den damals beschriebenen wichtigen Marken im Tages-Chart (200-Tage-Line, 62er Retracement, untere Trendkanallinie und diagonale Unterstützung) wirkt bis heute nach und dürfte auch dafür sorgen, dass der DAX in der kommenden Woche weiter steigt. Ein neues Jahreshoch über 7.442 ist damit m. M. nach nur noch eine Frage der Zeit bzw. von wenigen Tagen.

110401-FDAX-h3

Denn nach Elliott Wave lässt sich ab dem März-Tief bisher ein wunderschöner – aber noch unfertiger – Aufwärtsimpuls (siehe Schema im Chart) abzählen. Im Stunden-Chart des FDAX sehen wir, dass hier aktuell die iii der iii der 3 in Trendrichtung läuft. Konkret bedeutet das, dass die Aufwärtsbewegung noch lange nicht am Ende ist und größere Korrekturen gegen den Trend in den ersten April-Handelstagen sehr rar sein werden. Bleibt der FDAX jetzt unter dem Hoch der Teilwelle i mit 7.100, ist der Trend auf Stundenebene weiter in takt und die Bullen behalten das Zepter in der Hand. Es macht also Sinn Trading-Stopps für CALLS dort zu platzieren!

Der kostenlose Elliott-Wellen-Newsletter –> Melden Sie sich jetzt unverbindlich an!

Viele Grüße und Ihnen ein schönes Wochenende.

Ihr Robert Schröder

www.Elliott-Waves.com

Mit Whatsapp teilen
Anzeige
Anzeige

Elliott-Waves.com in Sozialen Netzwerken

Suche

Net News Feed

Diese Webseite wird juristisch betreut durch IT-Recht Kanzlei