Elliott-Waves.comElliott-Waves.com
Anzeige

DAX – Da geht noch ‘was: 6.850 dann Korrektur

08. November 2010, 14:06 Uhr

Freie Analysen

Liebe Leser,

Der Ausbruch ist nur eine Frage der Zeit” hatte ich am 2. November geschrieben. Bis zum Freitag ging es rauf auf 6.786 Punkte. Das Flat als Korrekturmuster hat damit erneut ganze Arbeit geleistet.

Ab 6.565 hat sich ein weiterer Aufwärtsimpuls gebildet, der bei voller Entfaltung den FDAX in dieser Woche noch auf ca. 6.850 Punkte steigen lassen kann.

[dbad]

101108-FDAX-h

Dort in etwa rechne ich mit einer mehrtägigen Konsolidierung gegen den Aufwärtstrend, aus der sich dann jedoch neue Jahreshochs mit einem Kursziel von 7.000 Punkten ergeben.

Um das positive Setup nicht zu gefährden, dürfen 6.650 jetzt nicht mehr unterschritten werden.

Konkrete Trading-Empfehlungen u.a. zum DAX erhalten Sie bei WavesWeekly. Melden Sie sich jetzt an und testen Sie diesen Trading-Dienst einen Monat kostenlos und unverbindlich!

Neu: Der Kostenlose Elliott-Wellen-Newsletter. Melden Sie sich jetzt unverbindlich an!

Viele Grüße

Ihr Robert Schröder

www.Elliott-Waves.com &

Chefredakteur von WavesWeekly

Mit Whatsapp teilen
Anzeige
Anzeige

Elliott-Waves.com in Sozialen Netzwerken

Suche

Net News Feed

Diese Webseite wird juristisch betreut durch IT-Recht Kanzlei