Elliott-Waves.comElliott-Waves.com
Anzeige

DAX – Konsolidierung auf hohem Niveau

18. Oktober 2010, 12:19 Uhr

Freie Analysen

Nachdem der DAX (Chart zeigt den FDAX) die am 12. Oktober genannten Kursziele von 6.437 und 6.518 abgearbeitet hat, tritt er jetzt etwas auf der Stelle und pendelt auf hohem Niveau zwischen 6.450 und 6.520 Punkte.

Nach Elliott Wave hat sich ab dem 14. Oktober erneut die Kursstruktur eines (expanding) Flats gebildet. Diese ist erneut hochgradig bullisch zu interpretieren.

[dbad]

101018-FDax-h

Sollte sich diese Formation auch nach oben auflösen, sind die nächsten Kursziele auf Stundenebene – ohne nennenswerte Konsolidierung – zwischen 6.609 und 6.710 zu suchen.

Als Stopp für Positionstrader eignet sich jetzt das Niveau des grauen Aufwärtstrends bei 6.375.

Konkrete Trading-Empfehlungen u.a. zum DAX erhalten Sie bei WavesWeekly. Melden Sie sich jetzt an testen Sie diesen Trading-Dienst einen Monat kostenlos und unverbindlich!

Viele Grüße

Ihr Robert Schröder

www.Elliott-Waves.com &

Chefredakteur von WavesWeekly

Mit Whatsapp teilen
Anzeige
Anzeige

Elliott-Waves.com in Sozialen Netzwerken

Suche

Net News Feed

Diese Webseite wird juristisch betreut durch IT-Recht Kanzlei