Elliott-Waves.comElliott-Waves.com
Anzeige

DAX – Rebound jetzt! Wie weit?

09. August 2011, 19:47 Uhr

Freie Analysen

Guten Abend,

heute Vormittag sah es erneut zeitweise nach “Land unter” an den deutschen Börsen aus. Der FDAX kollabierte regelrecht und fiel mit 5.497,50 auf den tiefsten Stand seit Februar 2010 zurück. Jetzt, einige Stunden später, sieht die Sache aber schon ganz anders aus. Innerhalb weniger Stunden sorgten mutige Käufer ab dem Tagestief für einen Zugewinn von 450 Punkten. Zur Rückeroberung der 6.000er Marke fehlten zeitweise nur 26 Punkte. War das nun DER Rebound?

Gestern Mittag hatte ich in meiner Analyse “500 Punkte Rebound?” zwar geschrieben, dass der FDAX kurz vor einer Gegenbewegung steht. Allerdings gab es zu diesem Zeitpunkt noch kein konkretes charttechnisches Signal. Das “Messer” fiel noch 500 Punkte weiter. Das hat sich jetzt mit dem heutigen Handelsverlauf geändert.

[dbad]

110809-FDAX-d

Charttechnisch ist der FDAX heute an seinem 50 % Fibonacci-Korrektur-Retracement – ausgehend vom Tief März 2009 bis zum Hoch April 2011 – und an einer markant wichtigen Unterstützungszone nach oben abgeprallt. Dieses Verhalten zeigt: Der Crash ist überstanden. Das heutige Intraday-Reversal hat eine größere Gegenbewegung eingeläutet.

Jetzt werden wieder die Käufer das Feld dominieren. Es wäre nicht verwunderlich, wenn die Kurse jetzt in einem ähnlichem Ausmaß steigen, wie sie zuletzt gefallen sind.

Wie weit? Nun, der schon gestern knapp unterhalb von 6.500 verlaufende erwähnte Widerstand ist heute das zweite Kursziel. Das erste Niveau, welches es zu erreichen gilt, liegt bei gut 6.200.

Der kostenlose Elliott-Wellen-Newsletter –> Melden Sie sich jetzt unverbindlich an!

Viele Grüße und einen schöne Abend.

Ihr Robert Schröder

www.Elliott-Waves.com

Mit Whatsapp teilen
Anzeige
Anzeige

Elliott-Waves.com in Sozialen Netzwerken

Suche

Net News Feed

Diese Webseite wird juristisch betreut durch IT-Recht Kanzlei