Elliott-Waves.comElliott-Waves.com
Anzeige

Dow Jones – Ab geht er der Peter …

16. Juni 2010, 12:01 Uhr

Freie Analysen

Der Dow Jones (erster und dritte Chart zeigen den Future YM) legte gestern um 2,1 % auf über 10.400 Punkte zu. Der Ausbruch aus dem fallenden Dreieck ist jetzt mehr als deutlich.

Es bildet sich seit den Juni-Tiefs jetzt ein Aufwärtsimpuls, der mit dem aktuellen Niveau gerade einmal zur Hälfte fertig ist. In den kommenden Tagen dürfte also noch Einiges nach oben kommen. 10.800 bis 10.900 sind noch im Juni möglich.

U.a. auch deswegen, weil das Long-Signal der Indikatoren auf Wochenbasis nun durchschlägt. Vor allem die Stochastic liefert jetzt ein frisches Kaufsignal.

[dbad]

Indikatoren und Wellen liefern derzeit also ein positives Chartbild. Neue Jahreshochs über 11.200 sind aus den genannten Gründen die erste Wahl. Darüber hinaus sind im Rahmen der gestarteten und noch jungen Aufwärtswelle Y sogar 13.500 Punkte möglich.

Für dieses Szenario darf der Dow Jones jetzt allerdings nicht mehr unter 9.860 zurückfallen!

100616-YM-d2

100616-DJIA-w1

100616-YM-w2

Viele Grüße

Ihr Robert Schröder

www.Elliott-Waves.com

Mit Whatsapp teilen
Anzeige
Anzeige

Elliott-Waves.com in Sozialen Netzwerken

Suche

Net News Feed

Diese Webseite wird juristisch betreut durch IT-Recht Kanzlei