Elliott-Waves.comElliott-Waves.com
Anzeige

Dow Jones – Den Bullen fehlt die Kraft!

18. September 2010, 15:55 Uhr

Freie Analysen

Gegenüber der Einschätzung vom 12. September “Steigt der Dow Jones jetzt auf 10.800?” ergibt sich für den Dow Jones ein moderates Wochenplus von 1,39 % bzw. 145 Punkten. Es kam also wie erwartet zu steigenden Kursen. Das genannte Kursziel von 10.800 Punkten wurde allerdings noch nicht erreicht. Im Wochenhoch wurden es lediglich 10.650 Punkte.

Ist das Kursziel von 10.800 heute noch aktiv?

Die Aufwärtsbewegung der letzten fünf Handelstage wirkt sehr gequält, erschöpft und wenig dynamisch. Eine Standardimpulsstruktur wie bei der Welle a Anfang September ist nicht zu erkennen. Stattdessen hat sich durch das volatile Kursverhalten ein potentiell steigender Keil im Rahmen der Welle c gebildet, der jetzt eher für eine baldige Trendumkehr als für weiter steigende Kurse steht.

[dbad]

100919-DJIA-h

Konkret bedeutet das für die letzte September-Woche: Nach einem leicht negativen Auftakt und einem Test der unteren Keillinie bei ca. 10.560 mit der Welle iv der c , haben die Bullen die Chance ein letztes Mal aufzutrumpfen und für eine positive Stimmung auf dem Parkett zu sorgen. Die finale Welle v der c kann den DJIA noch nahe an die 10.700er Marke heranführen. Das rechnerische Kursziel liegt bei 10.670/80 auf dem Niveau der oberen Keillinie. Dort wird die Luft dann allerdings durch den fertigen Keil die damit verbundene abc-Aufwärtsbewegung merklich dünner. Weitere Kurssprünge werden ab dort sehr unwahrscheinlich.

Wahrscheinlicher wird ab diesem Zeitpunkt hingegen eine Abwärtsbewegung die den Dow Jones schnell wieder in den vierstelligen Bereich drücken kann. Mögliche Einstiegspunkte für Short-Engagements liegen bei 10.670/80 auf dem Niveau der oberen Keillinie, bei 10.550 unterhalb der unteren Keillinie sowie bei 10.480 (dem Tief der Welle ii der c).

Fazit: Das Aufwärtspotential ist stark begrenzt. Die größte Chance liegt in der kommenden Woche auf der Short-Seite. CALLs sollten ab jetzt eng abgesichert werden.

Viele Grüße

Ihr Robert Schröder

www.Elliott-Waves.com

Mit Whatsapp teilen
Anzeige
Anzeige

Elliott-Waves.com in Sozialen Netzwerken

Suche

Net News Feed

Diese Webseite wird juristisch betreut durch IT-Recht Kanzlei