Elliott-Waves.comElliott-Waves.com
Anzeige

Forbes: Deutschland soll Griechen-Putsch finanzieren

02. November 2011, 14:18 Uhr

Freie Analysen

An den Finanzmärkten soll derzeit ein „Witz“ die Runde machen, nachdem Deutschland einen Militärputsch in Griechenland finanzieren soll.  Doch der Scherz blieb nicht ohne Konsequenzen. – Satire und Humor haben es schwer in diesen Zeiten: Deutscher Rundfunk zensiert hitverdächtigen Schlager „Akropolis wir kommen“.

von Michael Mross

„Die wirkliche griechische Lösung – ein Militärputsch“ titelt das US-Magazin Forbes. Der Artikel bezieht sich auf einen Witz, der angeblich auch beim EU-Gipfel die Runde gemacht haben soll. Dieser Scherz  ist so auch im „The Telegraph“ zitiert worden. Demnach sei es für die Deutschen billiger, einen Militärputsch zu finanzieren als …

[…]

–> Lesen Sie diesen Artikel hier weiter!

Quelle: MMnews.de

Mit Whatsapp teilen
Anzeige
Anzeige

Elliott-Waves.com in Sozialen Netzwerken

Suche

Net News Feed

Diese Webseite wird juristisch betreut durch IT-Recht Kanzlei