Elliott-Waves.comElliott-Waves.com
Anzeige

MLP – Diese Aktie geht bald ab wie Schmidts Katze

19. März 2010, 13:37 Uhr

Freie Analysen

Die Aktie des im MDax gelisteten Finanzdienstleisters MLP koppelt sich seit Mai 2009 komplett von der Gesamtmarktentwicklung ab und fällt gegen den Trend deutlich zurück.

Den kurzen Aufwärtsspike von März bis Mai 2009, der nach Elliott Wave einer Welle A zuzuordnen ist, hat MLP in einer Art “Salami-Crash” fast vollständig korrigiert. Erst im Februar fiel die Aktie auf 6,40 EUR und damit auf das Niveau des 74,60 % Fibonacci-Korrektur-Retracements zurück.

Dieser starke Rücklauf gegen den allgemeinen Trend entspricht einer Korrekturwelle B. Welle B nimmt offensichtlich die Gestalt eines fallenden Dreiecks an. Dieses Dreieck wird mit den Teilwellen a bis e definiert. Die Kursstruktur ist also nicht der “Anfang vom Ende”, sondern der Beginn einer neuer Aufwärtsbewegung, sobald das fallende Dreieck nach oben verlassen wird.

Erst heute … Lesen Sie “MLP – Diese Aktie geht bald ab wie Schmidts Katz” hier weiter

Mit Whatsapp teilen
Anzeige
Anzeige

Elliott-Waves.com in Sozialen Netzwerken

Suche

Net News Feed

Diese Webseite wird juristisch betreut durch IT-Recht Kanzlei