Elliott-Waves.comElliott-Waves.com
Anzeige

Nasdaq 100 – Ohje wenn ich auf das Ende seh

18. August 2011, 11:08 Uhr

Freie Analysen

Guten Tag liebe Leser,

der Nasdaq 100 Future  zeigt nach dem Abverkauf Anfang August seit einer Woche Anzeichen von Stabilisierungstendenzen. Seit dem Tief am 9. August bei knapp 2.190 konnte sich der Index immerhin zeitweise um 12 % auf über 2.110 erholen. War das jetzt die Trendwende? Ist der Crash vorbei?

Im Stunden-Chart hat sich ein steigender Keil in Kombination mit einem Widerstand und einem Drei-fach-Hoch gebildet. Im Tages-Chart kommt eine altbekannte Linie wieder zum Einsatz. In meinen letzten Analysen an dieser Stelle, diente Sie den Bullen als Unterstützung und Pullbacklinie. Heute ist sie hingegen ein harter Widerstand und spielt entsprechend den Bären in die Hände.

[dbad]

110818-NDXF-d-h

Die jüngste Erholung ist also trügerisch. Die beiden Zeitebenen hinterlassen zusammen kein schönes Chartbild. Dem Nasdaq 100 Future droht nun wieder ein Rückschlag auf 1.980 Punkte. Voraussetzung dafür: der Widerstand und das 3-fach-Hoch (2.213) werden nicht mehr überboten.

Der kostenlose Elliott-Wellen-Newsletter –> Melden Sie sich jetzt unverbindlich an!

Viele Grüße

Ihr Robert Schröder

www.Elliott-Waves.com

Mit Whatsapp teilen
Anzeige
Anzeige

Elliott-Waves.com in Sozialen Netzwerken

Suche

Net News Feed

Diese Webseite wird juristisch betreut durch IT-Recht Kanzlei