Elliott-Waves.comElliott-Waves.com
Anzeige

Nasdaq 100 – Sommerrally oder Crash?

27. Juni 2011, 17:02 Uhr

Freie Analysen

Guten Tag liebe Leser,

in diesen Tagen steht wohl eine Entscheidung darüber an, in welche Richtung sich der Technologie-Index Nasdaq 100 in den nächsten Wochen und Monate entwickeln wird. Im Tages-Chart des Nasdaq 100 Future sticht eine marke Linie sofort ins Auge:

Diese mittelfristige horizontale Unterstützung verläuft zwischen 2.170 und 2.200 Punkten über das Hoch aus dem November 2010 und dem Tief aus dem März 2011. Es ist also kein Zufall, dass dieser Bereich in der zurückliegenden Woche getestet und bis heute mit einem schönen Pullback verteidigt wurde.

110627-NDXF-d

[dbad]

Im langfristigen Chartbild des Nasdaq 100 Index wird zusätzlich deutlich, dass im oben genannten Bereich sogar eine Dreifach-Unterstützung “lauert”. Diese definiert sich aus dem Aufwärtstrend ab März 2009, der besagten horizontalen Unterstützung und der unteren Trendkanallinie aus der Seitwärtsbewegung ab Ende Dezember 2010.

110627-NDXF2-d

Die Dreifach-Unterstützung gibt dem Nasdaq 100 also enormen Halt, der wohl von den Bullen nicht so schnell aufgegeben werden wird. Aus diesem Grund gehe ich ab jetzt von einer Aufwärtsbewegung aus, die das bisherige Jahreshoch (2.417) toppen und vermutlich auch die 2.500er Marke erreichen wird. Die Chancen für eine Sommerrally stehen damit rein aus charttechnischer Sicht bis heute recht gut.

Auf der anderen Seite trübt sich das positive Chartbild allerdings deutlich ein, sobald die beschriebene Dreifach-Unterstützung wegbricht. In diesem Fall muss der Nasdaq 100 deutlich Federn lassen.

Der kostenlose Elliott-Wellen-Newsletter –> Melden Sie sich jetzt unverbindlich an!

Viele Grüße

Ihr Robert Schröder

www.Elliott-Waves.com

Mit Whatsapp teilen
Anzeige
Anzeige

Elliott-Waves.com in Sozialen Netzwerken

Suche

Net News Feed

Diese Webseite wird juristisch betreut durch IT-Recht Kanzlei