Elliott-Waves.comElliott-Waves.com
Anzeige

Silber – Der Weg ist das Ziel

25. Januar 2012, 10:58 Uhr

Freie Analysen

Nachdem 2011 für Silber eher enttäuschend verlief, beginnt das neue Börsenjahr 2012 für die immer größer werdende Zahl von Silber-Bullen prächtig. Innerhalb der ersten 3 1/2 Wochen in 2012 kann Silber in USD um über 15 Prozent auf über 32 USD zulegen. Wie werden nun die kommenden Wochen? Geht es jetzt in diesem Tempo direkt weiter aufwärts Richtung 50 USD Marke? Oder gibt es vorab noch größere Rücksetzer, die sich für weitere physische Zukäufe eignen?

Das war sehr gemein von Silber! Mitten in der Urlaubszeit bzw. “zwischen den Jahren”, in der naturgemäß eher weniger gehandelt wird und sich wenige um Börse, Kurse und Charts kümmern, wurde die 26 USD Marke noch einmal still und heimlich getestet. Ich hatte Sie genau an diesem Tag, am 29.12.2011, mit einem zeitnahen Update versorgt und geschrieben, dass die Korrektur nun vorbei ist und ich nun wieder von steigenden Kursen ausgehe.

Zitat: “Die Chancen, dass das es das jetzt mit dem Silber-Ausverkauf war, stufe ich heute als recht groß ein. Auch, dass sich seit Anfang November ein fallender Keil gebildet hat, spricht für steigende Kurse. In Kombination mit der 5-teiligen Kursstruktur seit Anfang November bzw. seit Ende August, sind die Chancen auf Kursgewinne jetzt deutlich größer als weitere Kursverluste!”

Silber – Was bringt 2012? (29. Dezember 2011)

120124-Silber-d

Das Chartbild sieht nun recht gut aus. Der Abwärtstrend wurde gleich in den ersten Handelstagen des neuen Jahres verlassen. Danach folgte eine kleine Konsolidierung mit anschließendem Test & Pullback genau dieses Abwärtstrends von “oben”. Seitdem kennt Silber nur eine Richtung. Am 23. Januar lag das Tageshoch bei 32,77 USD. Gegenüber meiner letzten Einschätzung an dieser Stelle immerhin ein Plus von gut 20 Prozent.

Jetzt ist meiner Meinung nach der Weg erst einmal frei bis auf 35 bis 36 USD. Dort wird es dann vermutlich eine größere Korrektur gegeben. Denn der dort verlaufende Abwärtstrend und die 200-Tage-Linie wird sicher nicht in einem Rutsch nach oben durchbrochen werden. Richten Sie sich daher sicherheitshalber in diesem Bereich auf eine wochenlange volatile Konsolidierung ein!

Um hiermit auch die vielen Leser-Fragen zu beantworten, die mich in den letzten Wochen zu Silber erreicht haben. Nein, ich weiß nicht genau WANN Silber die 50 USD erreicht. Es kann sehr schnell gehen und wir sehen dieses Niveau schon im Mai dieses Jahres. Es kann unter Umständen aber auch länger dauern und erst Ende Dezember 2012 sehen wir die alten Hochs aus dem April 2011. Ich “weiß” also nur DASS und nicht WANN.

Ihnen ist eine Silber-Analyse alle zwei bis drei Wochen zu wenig? Sie möchten von mir mehr und öfter über die aktuelle charttechnische Entwicklung von Silber lesen? Informieren Sie sich dazu hier.

Elliott-Waves.com ist jetzt übrigens auch bei Facebook –> Like it!

Viele Grüße aus Berlin

Ihr Robert Schröder

www.Elliott-Waves.com

Mit Whatsapp teilen
Anzeige
Anzeige

Elliott-Waves.com in Sozialen Netzwerken

Suche

Net News Feed

Diese Webseite wird juristisch betreut durch IT-Recht Kanzlei