Elliott-Waves.comElliott-Waves.com
Anzeige

Allianz – Erwarten Sie keine Wunder!

19. Dezember 2013, 21:31 Uhr

Freie Analysen

Die Allianz gehört zweifelsohne nicht zu den DAX-Schwergewichten, die die laufende DAX-Rally mittragen. Selbst gegenüber dem DAX Kurs-Index kann sich der weltweit größte Versicherer seit über 10 Jahren nur mit Ach und Krach behaupten. Eine Aufholjagt ist auch nicht in Sicht. 

Nach dem 90%-Crash im Zeitraum 2000 bis 2003 zeigt die Allianz keine nachhaltige Trendbewegung. In den letzten 10 Jahren lief der Wert sehr volatil seitwärts. Nach einer Hausse um über 300 % bis 2007, folgte bis Ende 2008 eine schnelle und knackige 75%-Baisse. Ausgehend von der 45 EUR Marke, die als langfristige Unterstützungsmarke fungiert, läuft seit fünf Jahren wieder eine Rally-Bewegung.

Die aber, so scheint es, kommt langsam in die Jahre. Der Aufwärtsbewegung fehlt es deutlich an Dynamik. Darüber kann auch ein Kursplus von 175 % seit Ende 2008 nicht hinwegtäuschen. Zumindest ist die laufende Trendbewegung nicht vergleichbar mit den anderen Aufwärtsphasen seit Anfang der 90er. Das spiegelt sich auch im Chart wider. Es hat sich eine Art Keil gebildet, der den eher korrektiven Charakter der Bewegung seit Ende 2008 und auch seit 2003 noch unterstützt.

allianz-m

Noch ist der Trend hier klar in takt. Erst in dieser Woche wurde der Aufwärtstrend mit dem Test der 120 EUR Marke berührt und dann schließlich verteidigt und somit bestätigt. Daraus sollten sich nun neue Hochs über 130 EUR ergeben. Auch ein Ausfüllen des steigenden Keils bis in den letzten Winkel auf ca. 150 EUR ist denkbar und möglich. Allerdings passt zwischen einer weiter laufenden Hausse und einer drohenden Baisse bald sprichwörtlich kein Blatt Papier mehr.

Sollte die Allianz den Trend brechen und aus dem Keil herausfallen sowie einen Monatsschlusskurs unter 119 EUR generieren, droht anschließend meiner Einschätzung nach nicht nur eine normale Korrektur, sondern mittel- und langfristig sogar ein erneuter Test der 45er Marke.

–> Alle 30 DAX-Werte im Chart-Check! Verpassen Sie keine Aktie und melden Sie sich für meinen Newsletter an. Wie immer unverbindlich & kostenfrei!

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse nicht investiert.

Viele Grüße,

Ihr Robert Schröder

www.Elliott-Waves.com

 

Anzeige
Anzeige

Suche

Beiträge Nachrichten-Fabrik.de

Net News Feed

Diese Webseite wird juristisch betreut durch IT-Recht Kanzlei