Elliott-Waves.comElliott-Waves.com
Anzeige

Dialog Semiconductor – Negativer Jahresauftakt! Ein böses Omen für 2016?

04. Januar 2016, 13:42 Uhr

Freie Analysen

Der Jahresauftakt am deutschen Aktienmarkt war, bedingt durch den kleinen Crash in China, sehr verhalten. Auch die Aktie von Dialog Semiconductor erwischt es mit einem Minus von gut 5 % recht stark. Nachdem 2015 für die Aktionäre zwar unterm Strich ein mit 6,1 % positives aber nervenaufreibendes bzw. volatiles Jahr war, stellt sich jetzt natürlich die Frage, wie sich der Wert in den nächsten 12 Monaten entwickeln könnte? Ist der heutige Tag gar als ein böses Omen zu werten?

Dialog Semiconductor PLC – ISIN: GB0059822006 – Börse: XETRA – Symbol: DLG– Währung: EUR

Mit dem Hoch  im Juli 2015 bei 54 EUR und zugleich dem höchsten Stand seit September 2000, kam schon wieder Euphorie auf und viele investierte Anleger sahen sich genötigt Gewinne mitzunehmen. Der Kurs bröckelt seitdem Stück für Stück ab und hat sich mit dem Dezember-Tief schon mehr als halbiert.

Auf den ersten Blick sieht diese Bewegung ganz klar nach einer bullischen Flagge aus, die als Konsolidierung innerhalb des langfristigen Aufwärtstrend und damit als Einstiegschance zu werten ist. Doch stimmt das wirklich?

DS-04012015-d

Tradesignal Online. Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten.

Ich schaue mir soweit das möglich die ganze Kurshistorie einer Aktie an, um zu sehen, ob sich im großen Bild nicht ein ganz anderer Trend herauskristallisiert als der kurzfristige Bild einem vorgaukelt. Und siehe da, auf Monatsebene sieht das Chartbild schon nicht mehr so prickelnd aus!

Zum einen ist es nicht zu leugnen, dass wir hier einen Trendbruch vorliegen haben. Und das nicht erst seit heute, sondern schon seit September 2015. Hinzukommt, dass dieser einhergeht mit dem Ausbruch aus einem steigenden spitz zulaufenden Keil. Bei solch einer Formation sollten spätestens jetzt alles Alarmglocken schrillen. Aber es kommt noch besser!

DS-04012015-m

Tradesignal Online. Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten.

Die gesamte Jahreskerze 2015 entspricht laut Candle-Lehre einem “Shooting Star” (Sternschnuppe). Einfach gesagt handelt es sich dabei um ein charttechnisches Warnsignal. In der ersten Jahreshälfte 2015 ist der Aktienkurs stark gestiegen. In der zweiten Hälfte wurde dieser Anstieg jedoch wieder fast vollständig negiert, so dass wir einen sehr langen Kerzendocht mit einem sehr kleinem Kerzenkörper sehen.

Dieser “Shooting Star” in Kombination mit dem Trendbruch veranlasst mich zu folgendes Aussage: Finger weg von Dialog Semiconductor! Das aktuelle Niveau stufe ich nicht als günstige Kaufgelegenheit ein. Vielmehr sehe ich sehe die Aktie im Jahresverlauf weiter abbröckelt und auf den Stand von Anfang 2014 zurückfallen. Damals notierte die Aktie noch unter 20 EUR bzw. bei 16/17 EUR. Dieses Kursziel harmoniert übrigens bestens mit der dort verlaufenden Unterstützungszone. Ggf. ergibt ja dort dann ein Superschnäppchen …

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in dem besprochenen Wertpapier derzeit nicht investiert.

Die bereitgestellten Informationen spiegeln lediglich die persönliche Meinung des Autors wider, stellen keine Anlageberatung oder Aufforderung zu Wertpapiergeschäften dar und können eine individuelle anleger- und anlagengerechte Beratung nicht ersetzen.

Viele Grüße,

Ihr Robert Schröder

www.Elliott-Waves.com

Mit Whatsapp teilen

Anzeige
Anzeige

Elliott-Waves.com in Sozialen Netzwerken

Suche

Beiträge Nachrichten-Fabrik.de

Net News Feed

Diese Webseite wird juristisch betreut durch IT-Recht Kanzlei