Elliott-Waves.comElliott-Waves.com
Anzeige

Gazprom (ADR) – 12-Jahrestief eröffnet ungeahnte Chancen!

18. Dezember 2014, 13:46 Uhr

Freie Analysen

Der Ölpreis kollabiert und mit ihm naturgemäß die Ölaktien. Allein Gazprom hat seit dem Jahreshoch 2014 jüngst über 58 % verloren. Warum hier aber ausgerechnet jetzt das Schlimmste überstanden sein und die Aktie ein klarer Kauf sein könnte, lesen Sie im Folgenden.

Gazprom Namensaktien ADR – ISIN: US3682872078 – Börse: XETRA – Symbol: GAZ – Währung: EUR

Gazprom befindet sich seit Jahren in einer Baisse. Abgesehen von Anfang 2011 notiert der Kurs seit Jahren im einstelligen Bereich. Beginnend ab dem ersten Crash-Tief Ende 2008 hat sich nach Elliott Wave ab ca. 4 EUR eine erste Korrekturwelle A auf etwas über 12 EUR gebildet. Seitdem sehen wir einen Salami-Crash, der den Kurs bis zum 16. Dezember auf ein 12-Jahrestiefs geschickt hat.

Seit dem Test der 12 EUR hat sich allerdings meiner Meinung nach klammheimlich eine bullische Chartformation gebildet. Wir erkennen einen fallenden Keil im Rahmen der Welle B. Die starke Abwärtsdynamik hat zwar in dieser Woche einen Ausbruch nach unten aus diesem Keil hervorgebracht. Diesen werte ich aber – da sich der Kurs in den letzten drei Handelstagen deutlich erholt und eine entsprechende Hammerkerze im Wochen-Chart gebildet hat – als “krassen” Fehlausbruch, um hier auch den letzten Bullen aus der Aktie herauszuekeln.

Diese Analyse entstand in Kooperation mit Finanzmarktwelt.de

Gazprom-w

Sollte sich die aktuelle Hammerkerze bis ins Wochenende annähernd halten, ist das meiner Einschätzung nach der Startschuss für eine Rally bei Gazprom, mit der wohl die wenigsten im aktuellen Marktumfeld rechnen werden. Im Rahmen der Welle C sehe ich die Aktie konkret auf ca. 10 bis 11 EUR zulegen. Als SL für dieses Szenario bietet sich das Tagestief vom 16. Dezember mit 2,776 EUR an!

Ok, Gazprom soll also wieder steigen. Aber was ist mit dem Ölpreis? Müsste dieser nicht auch wieder anziehen? Zum Ölpreis werde ich mich noch vor Weihnachten äußern. Verpassen Sie meine Einschätzung dazu nicht!

Aktien-Analysen von A bis Z lesen Sie in meinem kostenfreien Newsletter! 

Noch schneller geht es via Facebook und Twitter!

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in dem besprochenen Wertpapier derzeit nicht investiert.

Viele Grüße,

Ihr Robert Schröder

www.Elliott-Waves.com

Anzeige
Anzeige

Suche

Beiträge Nachrichten-Fabrik.de

Net News Feed

Diese Webseite wird juristisch betreut durch IT-Recht Kanzlei