Elliott-Waves.comElliott-Waves.com
Anzeige

Geely Automobile: Glückverheißender Chart

23. August 2018, 19:15 Uhr

Freie Analysen

Der chinesische Automobil- und Motorradhersteller Geely Automobile (ISIN: KYG3777B1032) hat jüngst Zahlen für das erste Halbjahr 2018 veröffentlicht. Der Umsatz fiel um 0,06 % besser aus, als Branchenkenner erwartet hatten. Doch nicht diese marginale Steigerung lockt die Käufer in diesen Tagen zurück, sondern die Aussicht des Konzernchefs Li Shufu die jährliche Produktion von 1,58 Millionen Fahrzeugen auf 2 Millionen zu steigern. Doch reicht das für eine Trendwende?

Charttechnisch sieht die Aktie von Geely selbst mit dem laufenden Wochenplus von 7 % auf den ersten Blick eher mau aus. Seit dem Rekordhoch, das im Oktober 2017 mit 3,259 EUR markiert wurde, ging es bis in diesen August hinein steil abwärts. Der Aktienkurs hatte sich – bezogen auf das Jahrestief vom 15. August bei 1,65 EUR – fast halbiert. Das ist die schlechte Nachricht.

Die gute Nachricht ist, dass der Aktienkurs jetzt offenbar an einer markanten Stelle gedreht hat. Achten Sie in diesem Zusammenhang zum einen auf die grüne mittelfristige Unterstützungslinie und zum anderen auf das 50 % Fibonacci Korrektur Retracement! Des Weiteren sollte es allen Aktionären und Investoren zu denken geben, dass Geely zwei fast gleich lange Abwärtsbewegungen zeigt, was immer ein guter Hinweis auf eine klassische ABC-Korrektur ist.

Das aktuelle Kursniveau sollte also nicht darüber hinwegtäuschen, dass die Aktie von Geely Automobile auch heute noch eine positive Grundtendenz besitzt. Der beschriebene Kurseinbruch ist aus heutige Sicht als einfache Gegenbewegung im übergeordneten Abwärtstrend zu werten, aus dem sich jetzt wieder Kursziele von ca. 2,87 bis hinzu 3,26 EUR ableiten lassen, sofern das Vorwochentief nicht mehr unterschritten wird. Entsprechend der Bedeutung “Geely” haben wir es also mit einem “Glückverheißendem Chart” zu tun.

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in dem besprochenen Wertpapier derzeit nicht investiert. Die bereitgestellten Informationen spiegeln lediglich die persönliche Meinung des Autors wider, stellen keine Anlageberatung oder Aufforderung zu Wertpapiergeschäften dar und können eine individuelle anleger- und anlagengerechte Beratung nicht ersetzen.

Viele Grüße,

Ihr Robert Schröder

www.Elliott-Waves.com

www.Nachrichten-Fabrik.de

Mit Whatsapp teilen
Anzeige
Anzeige

Elliott-Waves.com in Sozialen Netzwerken

Suche

Beiträge Nachrichten-Fabrik.de

Net News Feed

Diese Webseite wird juristisch betreut durch IT-Recht Kanzlei