Elliott-Waves.comElliott-Waves.com
Anzeige

Gold in Euro – Wie viel Sitzfleisch haben Sie noch?

30. März 2018, 16:21 Uhr

Freie Analysen,Goldseiten.de

Der Goldpreis hält die Anleger in Europa und in den Vereinigten Staaten seit Wochen und Monaten in Atem. Auf der einen Seite des großen Teiches hoffen und bangen Anleger, dass der Goldpreis endlich über die langfristige Widerstandslinie ausbricht und ein Kaufsignal Richtung 1.500er Marke auslöst. Auf der anderen Seite warten Anleger darauf, dass überhaupt mal irgendetwas passiert. Warum die Euro-Goldbugs noch bis 2019 gequält werden könnten, lesen Sie hier.

Lesen Sie den vollständigen Artikel auf Goldseiten.de weiter!

Mit Whatsapp teilen

Anzeige

Elliott-Waves.com in Sozialen Netzwerken

Suche

Beiträge Nachrichten-Fabrik.de

Net News Feed

Diese Webseite wird juristisch betreut durch IT-Recht Kanzlei