Elliott-Waves.comElliott-Waves.com
Anzeige

K+S – Nach Signal jetzt volle Möhre long?

31. August 2016, 07:31 Uhr

Freie Analysen

Mitte August ging es bei K+S noch um neue Jahrestiefs nur knapp über 17 EUR und um den tiefsten Stand des Aktienkurses seit August 2013. Durch eine wichtige charttechnische Unterstützung konnten die Käufer jedoch wieder das Ruder herumreißen. Gestern gelang dann sogar eines der ersten positiven Handelssignale in diesem Jahr. Die Aktie sprang im Zusammenhang mit der Bekanntgabe von Fusionsgesprächen zwischen Potash und Agrium um 4 Prozent nach oben. Warum K+S nun erst einmal Luft nach oben hat, lesen Sie im Folgenden.

K+S AG – ISIN: DE000KSAG888 – Börse: XETRA – Symbol: SDF – Währung: EUR

K+S hat nun genau das gezeigt, was wir hier am Montag im Rahmen der Einschätzung “K+S – Der Ausbruch steht kurz bevor!” besprochen und angedeutet hatten: Wir sahen mit 18,955 EUR einen Schlusskurs über den geforderten 18,85 EUR in Verbindung mit einem Trendbruch bzw. einen Ausbruch aus dem zusammenlaufenden Dreieck.

KS-d-30082016

Tradesignal Online. Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten.

K+S hat damit nun die Chance sich schnell der roten Widerstandszone zwischen ca. 22,35 und 22,95 EUR zu nähern. Je nach Risikobereitschaft, bietet sich ein SL auf dem gestrigen Tagestief bei 18,20 EUR oder eben direkt am Jahrestief bei 17,26 EUR an.

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in dem besprochenen Wertpapier derzeit nicht investiert.

Die bereitgestellten Informationen spiegeln lediglich die persönliche Meinung des Autors wider, stellen keine Anlageberatung oder Aufforderung zu Wertpapiergeschäften dar und können eine individuelle anleger- und anlagengerechte Beratung nicht ersetzen.

Viele Grüße,

Ihr Robert Schröder

www.Elliott-Waves.com

Mit Whatsapp teilen

Anzeige
Anzeige

Elliott-Waves.com in Sozialen Netzwerken

Suche

Beiträge Nachrichten-Fabrik.de

Net News Feed

Diese Webseite wird juristisch betreut durch IT-Recht Kanzlei