Elliott-Waves.comElliott-Waves.com
Anzeige

Mr Green – Revolution digitaler Spiele?

16. November 2018, 15:39 Uhr

Freie Analysen

Der Aufstieg des Internets hat eine Veränderung der Arbeitswelt in Gang gesetzt und zu vielen neuen Herausforderungen für traditionelle Branchen geführt. Dies ist der Tatsache geschuldet, dass es immer mehr digitale Technologien gibt, die Unternehmensprozesse effektiver machen und Kunden besser erreichen können. Besonders werden Firmen durch den Aufstieg von digitalen Unternehmen herausgefordert, die sich an die Spitze der wertvollsten Börsenteilnehmer setzen konnten. Neben den großen Aufsteigern in der Hightech- und IT-Szene sind auch in der Unterhaltungsindustrie starke Veränderungen ersichtlich geworden. Dies zeigt sich gut an der Spielebranche, bei der es in den letzten Jahren eine starke Verschiebung in Richtung des Online Gamings gegeben hatte.

Bildquelle: Pixabay / https://pixabay.com/en/laptop-computer-technology-monitor-3190194/

Betrachtet man die Online Spielebranche, gibt es einige Namen, die immer wieder genannt werden. Hierbei ist es besonders der Anbieter Mr Green, der sich hervortun konnte. Die Bekanntheit des Unternehmens kann auf die eigene Unternehmensphilosophie und die Marketingstrategien zurückgeführt werden. Doch was steckt hinter dem Unternehmen? Mr Green wurde 2007 in Schweden gegründet und operiert neben seinem Hauptquartier in Stockholm in 13 weiteren Ländern – darunter auch Malta, wo das Unternehmen ebenfalls lizenziert wurde. Mr Green war einer der ersten digitalen Spielebetreiber, der Spiele von verschiedenen Entwicklern auf seiner Webseite angeboten hatte und somit bei vielen Spielern zu einer attraktiven Plattform wurde.

Mr Green hat seine Wahrnehmung aber nicht nur durch die Spiele selber, sondern auch seinen Kundendienst erhöhen können. In Bezug auf den Kundendienst ist die Plattform Trustpilot besonders geeignet, da man hier viele Meinungen von Nutzern findet, die alle eine persönliche Review über den Anbieter abgegeben haben. Ein großer Aspekt des kundenfreundlichen Images ist zudem das Green Gaming Programm, wodurch sich der Anbieter auszeichnet. Das Unternehmen wirbt damit, den Faktor des verantwortungsvollen Spielens ins Zentrum seiner Philosophie zu stellen und damit ein besonderes hohes Level an Nachhaltigkeit beweisen zu können. Teil des Programms sind diverse Limits, die Spieler sich von Anfang an selber setzen können. Man hatte sogar in Zusammenarbeit mit Branchenexperten ein Prognose Tool entwickelt, mit dem Nutzer in der Lage sind ihr eigenes Spielverhalten reflektieren zu können, um eventuellen Problemen vorzubeugen. Man kann also erkennen, dass der Anbieter es sich zum Ziel gemacht hatte, die öffentliche Wahrnehmung durch ein positives Kundenbild zu erhöhen. In der Hinsicht empfiehlt sich auch ein Blick auf das direkte Feedback von Kunden.

Der Aufstieg und die Beliebtheit von Mr Green ist nicht nur für Spieler interessant, sondern auch für Investoren. Das Unternehmen ist seit 2016 ebenfalls am NASDAQ Stockholm zu finden. Die Unternehmensaktie Mr. Green & Co AB kann als Small Cap im Unterhaltungssektor verortet werden und war 2016 die 76. Firma, die auf den skandinavischen NASDAQ-Märkten gelistet wurde. Neben seiner Position innerhalb der Spielebranche darf die Tatsache nicht ignoriert werden, dass Mr Green ein rein virtuell operierendes Unternehmen ist. Anders als viele andere Unternehmen oder auch Branchen muss sich der Anbieter nicht erst an die digitalen Veränderungen anpassen und gehört mit zu den ersten Pionieren aus seiner Branche, die es schafften die neuen Technologien für sich nutzbar machen zu können. Da es sich an der Börse jedoch um ein vergleichsweise kleines Unternehmen handelt, kann von einem Geheimtipp gesprochen werden, der es wert ist im Auge behalten zu werden.

Mit Whatsapp teilen
Anzeige
Anzeige

Elliott-Waves.com in Sozialen Netzwerken

Suche

Beiträge Nachrichten-Fabrik.de

Net News Feed

Diese Webseite wird juristisch betreut durch IT-Recht Kanzlei