Elliott-Waves.comElliott-Waves.com
Anzeige

EUR/USD – Weder Fisch noch Fleisch

16. März 2010, 12:59 Uhr

Freie Analysen

EUR/USD kommt noch nicht wirklich von der Stelle. Die Seitwärtsbewegung seit Anfang Februar setzt sich weiter fort. Nach dem letzten Update “Die dritte Phase des Crashs beginnt bald” wurde die beschriebene Widerstandszone zwischen 1,38 und 1,3850 knapp getestet. Ab dem Tageshoch am 12. März (1,3794) kam es anschließend bis gestern zu einem Abverkauf unter 1,3650.

100316-EURUSD-d
Nach Elliott Wave sieht diese Bewegung bisher nicht nach dem Start der Welle 5 aus. Wahrscheinlicher ist daher eine Ausweitung der Korrekturwelle 4. Speziell der noch laufenden Welle y. Diese Teilwelle stellt sich als steigendes Dreieck dar und könnte EUR/USD in dieser Woche noch einmal in den Widerstandsbereich zwischen 1,38 und 1,3840 hieven.

An der oberen Dreieckslinie und in der Widerstandszone ist dann mit einem erneuten Rücksetzer zu rechnen. Fällt EUR/USD dann aus dem Keil heraus, wird damit die Welle 5 mit Kursziel 1,30 bis 1,28 eingeleitet. Fällt EUR/USD allerdings zuvor unter 1,3638 hat sich das Dreieck erledigt und es folgt ein direkter Abverkauf.

Viele Grüße
Ihr Robert Schröder
www.Elliott-Waves.com

Mit Whatsapp teilen
Anzeige
Anzeige

Elliott-Waves.com in Sozialen Netzwerken

Suche

Net News Feed

Diese Webseite wird juristisch betreut durch IT-Recht Kanzlei