Elliott-Waves.comElliott-Waves.com

Goldminenaktien (HUI) – Mit viel Sitzfleisch zu neuen Hochs

23. Februar 2017, 14:03 Uhr goldseiten_de

Nachdem der Januar mit einem Plus von fast 14% ein denkbar guter Jahresauftakt für den Goldminensektor gewesen ist, fehlt es dem Februar allerdings an Dynamik. Von den zwischenzeitlich erreichen 7,5% sind jetzt nur noch 0,5% übrig. Und das, obwohl sich Gold und Silber seit Anfang Februar auf hohem Niveau auf der Stelle treten. Was ist das los beim HUI?


Anzeige

Gold – Die richtige Bewährungsprobe kommt erst noch!

20. Februar 2017, 15:09 Uhr goldseiten_de

Der Goldpreis profitiert noch immer vom Ende Dezember 2016 ausgelösten Kaufsignal. Noch im Dezember herrschte leichte Panik, dass mit der Zinsanhebung in den USA der Kurs weiter abbröckeln oder gar wieder unter 1.000 USD fallen könnte. Doch schon Mitte Januar wurde die Marke von 1.200 USD zurückerobert. Die nächste charttechnische Hürde deutet sich aber schon an …

Palladium – Spitz auf Kopf! Bahnt sich ein Crash an?

17. Februar 2017, 14:01 Uhr goldseiten_de

Die Aufwärtsbewegung bei den Edelmetallen hält weiter an. Gold, Silber und auch Palladium notieren nur wenig unter ihren letzten Jahreshochs. Die Tendenz deutet auf weitere Kursgewinne hin. Doch besonders bei Palladium könnte jetzt alles ganz anders kommen …

Die Platin-Rally läuft an! Kann Silber noch abgehängt werden?

15. Februar 2017, 13:59 Uhr goldseiten_de

Gold und Silber laufen seit Wochen wieder in die für Edelmetallfans richtige Richtung. Im Schlepptau der laufenden Rallybewegung kann sich auch Platin wieder aus seinem Loch hocharbeiten und seit den Dezember-Tiefs mit dem gestrigen Schlusskurs 11,68% zulegen. Silber kommt hier allerdings schon auf 14,72%. Kann Platin jetzt noch aufschließen?

Silber mit Kaufsignal! Wie weit geht das jetzt?

14. Februar 2017, 16:20 Uhr goldseiten_de

Der Silberpreis ist seit fast zwei Monaten kaum zu bremsen. Der Kursgewinn 2017 summiert sich mittlerweile schon auf über 12 Prozent. Wie hoch geht das noch und wo liegen die nächsten Kursziele?

Starke langfristige Kaufsignale bei Gold. 2000 $ bald?

09. Februar 2017, 14:38 Uhr

Steht der Goldpreis kurz vor einer Explosion auf über 2000 $ und mehr??? Das sind wahnsinnig starke technische Kaufsignale, die aktuell beim Goldpreis aufkommen. Als diese Signale das letzte Mal auftraten, schrieben wir Dezember 2008! Danach folgte ein Anstieg des Goldpreises von 700$ auf über 1900$. Über 170%. Schauen sie sich den nachfolgenden Chart genau an inkl.

“Stroh zu Gold” – Augen auf beim Goldminenaktien-Kauf!

06. Februar 2017, 16:22 Uhr Stroh-Gold_004_Final_S

2017 fängt direkt gut an. Gold und Silber sowie die Gold- und Silberminenaktien laufen seit Mitte Dezember 2016 schon allen anderen Anlageklassen davon.

Handelskrieg und was zu beachten ist. Kein Cash.

03. Februar 2017, 10:46 Uhr

Zwei wichtige Fakten die neben dem anstehenden Handelskrieg zwischen USA und Deutschland noch zu beachten sind und die haben es in sich. Aktienkurse können nur steigen, wenn entsprechend gekauft wird. Das könnte sich zukünftig schwierig gestalten, denn wie die nachfolgende Grafik aus einem Research, welches wir für beziehen, zeigt, ist die Cashquote bei den Investmentfonds aktuell auf dem niedrigsten Stand, der jemals(!) gemessen wurde. 

Trump startet Handelskrieg mit Deutschland!

02. Februar 2017, 11:07 Uhr

Der Einfluss auf die Kapitalmärkte nach den ersten Äußerungen Trumps zeigt sich recht deutlich. Donald Trump bezichtigt Deutschland mittels einer künstlich entwertet €-Währung sich Vorteile im Export zu erschleichen. Er startet damit einen Handelskrieg mit Deutschland. Strafzölle auf deutsche Produkte werden schon öffentlich diskutiert. 30% stehen im Raum. Können sie sich vorstellen was dies für die Kapitalmärkte bedeutet?

Chart des Tages: Euro Stoxx 50 scheitert am Widerstand des Grauens!

01. Februar 2017, 15:00 Uhr stoxx50

Bis zum 26. Januar lief alles wie am Schnürchen. Der breite europäische Aktienmarkt Euro Stoxx 50 (Chart zeigt den Future) legte bis zum 26. Januar im Zuge der Trump-Rally kontinuierlich zu. Der Januar war bis dahin ein guter Monat und der Jahresauftakt 2017 schien mit einem Plus von fast 2 % geglückt.

Make Gold Great again!

31. Januar 2017, 12:59 Uhr goldseiten_de

Der erste Börsenmonat 2017 ist so gut wie vorbei und der Goldpreis steht in US-Dollar schon über 4% im Plus. Damit werden sogleich Erinnerungen an 2016 wach, als Gold ähnlich gut ins neue Jahr gestartet ist. Zeigt sich jetzt im Februar also mit 10% ein ähnlich starker weiterer Anstieg wie vor einem Jahr?

Goldcorp – Vom Saulus zum Paulus?

30. Januar 2017, 14:14 Uhr goldcorp_logo

2016 war das Revival-Jahr für den gesamten Goldminenaktiensektor. Der Leitindex HUI stieg nach fünf verlustreichen Jahren im letzten Jahr in der Summe und auf US-Dollar-Basis um genau 63,98%. Das heißt alle 16 im HUI vertretenen Aktien legten, abhängig von der Gewichtung, durchschnittlich um diesen Prozentwert wert. Doch eine Aktie fiel komplett aus der Reihe. Goldcorp Inc. kam im letzten Jahr lediglich auf beschämende 17,65% Zugewinn.

Chart der Woche: Silber mit starkem Wochen-Reversal!

29. Januar 2017, 15:50 Uhr

Seit Ende Dezember bzw. ab kurz vor Weihnachten 2016 kann sich der Silberpreis wieder deutlich erholen. Von 15,60 USD ging es bis zum 18. Januar um über 11 Prozent auf 17,33 USD aufwärts. Seitdem hat jedoch die Trenddynamik nachgelassen und es kam zu Rückläufen auf 16,60 bzw. 16,70 USD, die jedoch jeweils schnell wieder hochgekauft wurden. Speziell die letzte Handelswoche hatte es in sich …

Die dunkle Seite der EZB

29. Januar 2017, 11:46 Uhr

Die Europäische Zentralbank handelt außerhalb jeder Kontrolle. Die EZB hat de facto fast Narrenfreiheit. Thorsten Schulte, aka “Der Silberjunge“, zeigt Verträge sowie kaum zu glaubende Dokumente und berichtet im folgenden Video über seine Erfahrungen bei der EZB-Pressekonferenz am 19. Januar 2017. Das Video ist besorgniserregend. Herr Schulte unterlegt nämlich jede seiner Behauptungen mit handfesten Beweisen. Sehen Sie selbst.

Marktexperte: In 3 Jahren Inflation größer 5%! Vorbereiten.

27. Januar 2017, 14:41 Uhr

Was viele immer angenommen hatten, bis dato aber noch nicht richtig eingetroffen ist, soll nach dem Marktexperten Peter Huber schon 2020 der Fall sein. Eine Inflationsrate größer 5% erwartet dieser, wie citywire berichtet. Peter Huber ist für seinen antizyklischen Investitionsansatz innerhalb der Kapitalanlagegesellschaft StarCapital bekannt, die kürzlich vom Schweizer AssetManager Bellevue gekauft wurde. Er kann damit schon über 2 Dekaden einen außerordentlichen Erfolg ausweisen.

Goldminenaktien (HUI) – 250 Punkte schon im Februar?

26. Januar 2017, 14:38 Uhr goldseiten_de

Für den Goldminensektor läuft es weiter wie geschmiert. Die Gewinne im Januar werden fortlaufend ausgebaut und der HUI-Index steht mit dem gestrigen Schlusskurs bereits fast 13% im Plus. Und seit dem Dezember-Tief in Verbindung mit dem Test der 160er Marke haben Goldminenaktien schon über 28% zulegen können. Doch seit drei Wochen etwa lässt die Aufwärtsdynamik spürbar ab. Was ist da los?

Palladium mit extremer Pattsituation!

23. Januar 2017, 14:33 Uhr goldseiten_de

Während sich in der Welt der Edelmetalle so gut wie alle Anleger auf Gold und Silber fokussieren, gibt es im abgelaufenen Börsenjahr 2016 einen heimlichen aber klaren Gewinner. 14,86% bei Silber oder 8,46% bei Gold sind eine tolle Sache. Doch Palladium stellt diese ansehnliche Performance mit einem Zugewinn von 21,32% locker in den Schatten.

Chart der Woche: Deutsche Cannabis AG wird zum High-Flyer!

21. Januar 2017, 12:14 Uhr

Der eine oder andere könnte meinen, er hätte mit Blick auf den Chart der Deutsche Cannabis AG mal wieder die eine oder andere Tüte zu viel gebufft. Doch der gewaltige Kurssprung, besonders am 19. und 20. Januar, ist keine Halloziehnation. Die Aktie der Deutsche Cannabis AG hat in der zurückliegenden Handelswoche tatsächlich über 170 Prozent zulegen können.

Silber – Ab jetzt gilt’s: Ente oder Trente!

19. Januar 2017, 13:30 Uhr goldseiten_de

Gestern und heute schwächelt Silber zwar etwas, doch wir sehen mittlerweile die vierte Handelswoche mit steigenden Kursen in Folge. Seit dem letzten signifikantem Tief vom 20. Dezember zogen die Notierungen um 11 Prozent an. Und mit einem Plus von aktuell fast 7% könnte ein Jahr kaum besser beginnen. Doch die sprichwörtliche Kuh ist damit noch nicht vom Eis!

Goldminenaktien (HUI) – Doch nur ein schnelles Strohfeuer?

16. Januar 2017, 16:08 Uhr goldseiten_de

Der Jahresauftakt des Goldminensektors war ganz im Sinne derjenigen Investoren, die an eine zweite Auferstehung dieser Anlegeklasse glauben. Der Leitindex NYSE Arca Gold Bugs Index (HUI) steht im laufenden Jahr bereits 9,31% im Plus und konnte seit den Dezember-Tiefs die vierte Handelswoche in Folge steigende Kurse vorweisen. Doch bei aller Euphorie, könnte der jüngste Anstieg nicht auch erneut nur eine simple Gegenbewegung im Abwärtstrend sein?

Was ist Elliott-Waves.com?

Elliott-Waves.com bietet Ihnen Analysen, Prognosen und konkrete Trading-Ideen zu Aktienindices, Währungspaaren und Edelmetallen. Bereits seit über 11 Jahren erstellt der Technische Analyst Robert Schröder treffsichere Kursprognosen mit Hilfe des Elliott-Wellen-Prinzips. Die Anwendung ist komplex, erlaubt aber bei gekonnter Umsetzung Prognosen mit hoher Präzision. In eindeutigen Analysen und regelmäßigen Updates u.a. zu DAX,
EUR/USD, Gold, Silber
und Nasdaq 100 stellt er
Ihnen sein umfangreiches
Wissen zur Verfügung.

So bleiben Sie dem Markt
immer einen Schritt voraus!

» zur Person

Anzeige

Elliott-Waves.com in Sozialen Netzwerken

Suche

Net News Feed

Diese Webseite wird juristisch betreut durch IT-Recht Kanzlei