Elliott-Waves.comElliott-Waves.com

Evotec: Wo einsteigen?

22. Januar 2019, 14:37 Uhr

2018 verlief für Evotec unterm Strich und trotz enormer Volatilität erfolgreich. 28,63 Prozent konnte der Aktienkurs in letzten 12 Monaten zulegen. Die breiten Aktienmärkte in Gestalt von DAX, Dow, Nikkei etc. konnten somit um Längen geschlagen werden. Auch 2019 geht nahtlos positiv weiter. Evotec kann nach den ersten drei Wochen bereits mit einem Kursplus von über 16 Prozent glänzen.


Anzeige

Silber – Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut!

22. Januar 2019, 09:19 Uhr Silberbarren

Nachdem Silber 2018 mit einem Minus von 8,84% abgeschlossen hatte, begann das neue Börsenjahr zunächst vielversprechend mit einer kleinen Rallybewegung auf 15,88 USD verbunden mit den höchsten Kursen seit Juli 2018. Doch ab dort hat das Edelmetall jetzt aber schon wieder so viel verloren, dass es aktuell bereits wieder ein negativer Jahressaldo zu verzeichnen ist.

Gold – Achtung, jetzt kommt alles zusammen!

16. Januar 2019, 12:01 Uhr Goldbarren

Nachdem das Börsenjahr 2018 für Gold in US-Dollar mit Minus 1,68 % bzw. 21,87 USD ein leicht negatives war, beginnt 2019 so, wie das vorangegangene Jahr aufgehört hat. Der Goldpreis konnte sich in den ersten Handelstagen auf fast 1.300 USD emporschwingen. Dort endete dann aber auch schon die Aufwärtsbewegung. Ist jetzt schon wieder die Luft raus?

Steinhoff: Ausbruch! Kursziel?

16. Januar 2019, 07:48 Uhr

Neues Jahr, neues Glück. Das “denkt” sich zumindest die Aktie der Steinhoff International Holdings (ISIN: NL0011375019). Hier geht es am 15. Januar um über 11 Prozent nach oben. So viel wie zuletzt vor einem Monat! Trotz aller noch immer ungelösten Probleme und trotz des Kampfes um das wirtschaftliche Überleben des Möbelkonzerns, signalisiert jetzt immerhin der Aktienkurs ein ganz konkretes Lebenszeichen.

DAX & DOW: Runde Widerstandsmarken als Einstieg nutzen?

13. Januar 2019, 20:38 Uhr DAX Intraday 11.01.2019

Der DAX (ISIN DE0008469008 | WKN 846900) konnte erneut eine positive Woche abschliessen. Dabei standen drei positive Handelstage zwei negativen Handelstagen gegenüber – in Summe mit einem Kursplus von 1,11 Prozent. Unter abnehmender Dynamik an den einzelnen Tagen war es insgesamt im Vergleich zu den vergangenen Wochen ruhiger. Zum Vergleich: Am 4.

Aurora Cannabis: Wo wird die Aktie Ende 2019 stehen?

13. Januar 2019, 07:44 Uhr Aurora Cannabis

Für den kanadischen Cannabis-Produzenten Aurora Cannabis (ISIN: CA05156X1087) war 2018 ein extrem volatiles Börsenjahr. Der Aktienkurs erlebte in diesem Zeitraum eine regelrechte Achterbahnfahrt. Zunächst ging es im Rahmen eines Salami-Crash bis in den Spätsommer um über 65 Prozent abwärts. Keine drei Monate später sahen sich Anleger mit Rekordhochs und einer 200%-Rallybewegung konfrontiert, die dann erneut brutalst um 60 Prozent verkauft wurde.

Aurelius: Ich glaub, es geht schon wieder los!

12. Januar 2019, 07:45 Uhr

Nach dem grottenschlechten Börsenjahr 2018 und einem Kursverlust von 44 Prozent, ist die Beteiligungsgesellschaft Aurelius Equity Opportunities (ISIN: DE000A0JK2A8) gut in das neue Börsenjahr 2019 gestartet und steht bereits 9,77 Prozent im Plus.

Apple: Die Chance nach dem Crash

07. Januar 2019, 13:31 Uhr

Der Apfel ist kräftig vom Stamm gefallen. Genau 39,18 % hat die Apple-Aktie seit den Rekord-Hochs im Oktober 2018 verloren. Während damals noch der Themenschwerpunkt auf der 1 Billionen US-Dollar Marktkapitalisierung im Zusammenhang mit dem wertvollsten börsennotiertem Unternehmen der Welt lag, geht es in diesen Tagen bei Apple um Verkaufsverbote und mögliche Patentverletzungen sowie um die erste Umsatzverfehlung seit 15 Jahren, die Anleger und Aktionäre mit einer Verkaufslawine abstraften.

Bayer knallt gut ins neue Börsenjahr! Kursziele?

07. Januar 2019, 07:46 Uhr

2018 war für den Chemie-Riesen  Bayer kein gutes Jahr. Der Aktienkurs schmierte um 41 Prozent ab. Die Monsanto-Übernahme sowie die damit verbundenen Gerichtsverfahren, besonders in den USA, liegen wie ein schwerer Schleier über der Aktie. Selbige ist jedoch in den ersten drei Handelstagen des neuen Börsenjahres deutlich gestiegen.Allein an 4.

DAX: Diese 3 Fehler sollten Sie im aktuellen Börsenumfeld vermeiden!

06. Januar 2019, 18:52 Uhr

Das Börsenjahr 2018 fing gut an und endete in einem Desaster. Genau 18,26 Prozent hat der Deutsche Aktienindex in den letzten 12 Monaten verloren. Größer fiel das Jahresminus zuletzt lediglich im Jahr 2008 aus. Einzig Dauer-Pessimisten und Permabären, die seit Jahren den großen Crash herbeireden, haben es natürlich kommen sehen und sehen selbstredend weiteres Abwärtspotenzial.

Agnico Eagle – Die Kursziele für 2019

02. Januar 2019, 13:57 Uhr

Das kanadische Minenunternehmen Agnico Eagle Mines Ltd. aus dem HUI-Index hat sich im zurückliegenden Börsenjahr 2018 weitestgehend marktkonform entwickelt. Zum Jahresende gelang der Aktie noch ein kleiner Endspurt, mit dem der Vergleichsindex um ein paar Prozentpunkte geschlagen werden konnte. Ob sich 2019 der Performance-Abstand weiter vergrößern kann?

Silber – Bringt 2019 endlich die Wende?

31. Dezember 2018, 12:11 Uhr Silberbarren

Nach zwei positiven Jahren 2016 und 2017, beendet Silber das Börsenjahr 2018 mit gut 9 Prozent im Minus. Noch im November war Silber mit Kursen unter 14 USD auf den tiefsten Stand seit Januar 2016 gefallen. Der ganz große Wunsch einer langersehnter Trendwende ist für alle Silberbugs wieder nicht Erfüllung gegangen. Was bringt also 2019? 

Bayer: 2019 könnte es eine Überraschung geben

30. Dezember 2018, 14:41 Uhr

2018 war für den Chemie- und Pharmakonzern Bayer (ISIN: DE000BAY0017) aus Leverkusen ein Jahr zum Vergessen. Der Aktienkurs stürzte um genau 41,77 Prozent ab und hat in der letzten Handelswoche mit Kursen von fast 58 EUR den tiefsten Stand seit August 2012 erreicht. Besonders die Übernahme von Monsanto und deren finanziellen Folgen in Form von drohenden Milliarden-Klagen liegen dem Unternehmen schwer im Magen und verunsichern Anleger und Investoren massiv.

Infografik: Die Geschichte von IOTA

30. Dezember 2018, 07:39 Uhr

Während Bitcoin und Ethereum die bekanntesten Kryptowährungen aus dem Ausland sind, gibt es auch eine weniger bekannte deutsche Eigenentwicklung: IOTA. Im Gegensatz zu den meisten Kryptowährungen verwendet IOTA keine Blockchain-Technologie und ist daher nicht dezentral, sondern basiert auf einer zentralen Instanz. Aber: Das ist nicht unbedingt ein Nachteil. Bitcoin und Ethereum verbrauchen große Mengen an Rechenleistung und Transaktionen dauern teilweise über eine Stunde.

Commerzbank: Es gibt Hoffnung für 2019!

29. Dezember 2018, 15:38 Uhr

Wenn man sich den Kursverlauf der Commerzbank (ISIN: DE000CBK1001) anschaut, so könnte man meinen, wir befänden uns inmitten einer neuen Finanz- und Bankenkrise. Fast 53 Prozent steht die Aktie mit dem Schlusskurs vom 28. Dezember im beendeten Börsenjahr 2018 im Minus.

Newmont Mining – Der Grundstein für 2019 ist gelegt!

28. Dezember 2018, 13:08 Uhr

Die Aktie von Newmont Mining Corp. hat ein bewegtes Börsenjahr hinter sich und steht aktuell 6,74% im Minus. Nachdem es zu Jahresbeginn nach steigenden Kursen ausgesehen hatte, wurden Anleger und Investoren ab April eines Besseren belehrt. Der Aktienkurs brach hier bis Ende Oktober um 31% auf 29 USD ein. Seit dem Test der 20 USD steigt Newmont jetzt den 4. Monat in Folge.

Goldminenaktien (HUI) – Wie wird 2019?

27. Dezember 2018, 09:56 Uhr

Es sind noch ein paar Handelstage, dann ist das Börsenjahr 2018 gelaufen. Der Minensektor steht mit dem Schlusskurs vom 24. Dezember aufs Jahr gesehen knappe 16% im Minus. Auf die Trendwende haben Anleger und Investoren in den letzten 12 Monaten, wie auch 2017, wiederholt vergeblich gewartet. Doch auf den letzten Metern könnte selbige doch noch einsetzen und das nächste Jahr zu einem Hausse-Jahr machen … 

Gold – Der Weg ist frei!

21. Dezember 2018, 12:16 Uhr

Nachdem die US-Notenbank am Mittwoch den Leitzins wie erwartet um 0,25% angehoben hatte, verlor Gold zunächst leicht auf 1.241 USD. Gestern dann gingen die Kurse aber, als verzögerte positive Reaktion darauf, durch die Decke und bescherten Gold-affinen Anlegern und Investoren kurz vor Weihnachten noch ein ganz besonderes Geschenk!

Gold in Euro – Trendwende 2019?

17. Dezember 2018, 13:44 Uhr

Der für europäische Anleger und Investoren wichtige Goldpreis in Euro steht aufs Börsenjahr 2018 gesehen aktuell nicht einmal 1% bzw. 10 EUR höher. Die Seitwärtstendenz aus 2017 scheint sich auch in diesem Jahr fortzusetzen. Kommt denn wenigstens im nächsten Jahr endlich die langersehnte Trendwende?

Steinhoff: Wann startet die 200%-Jahresendrally?

17. Dezember 2018, 07:51 Uhr

Das Börsenjahr 2018 neigt sich dem Ende entgegen und es dürfte keine große Überraschung sein, dass die Aktien von Steinhoff (ISIN: NL0011375019) mit aktuell über 64 Prozent eine der schlechtesten Performance am deutschen Aktienmarkt abgeliefert haben. Einzig Ceconomy ist laut einer Auflistung noch etwas schlechter gelaufen als Steinhoff.

Was ist Elliott-Waves.com?

Elliott-Waves.com bietet Ihnen Analysen, Prognosen und konkrete Trading-Ideen zu Aktienindices, Währungspaaren und Edelmetallen. Bereits seit über 11 Jahren erstellt der Technische Analyst Robert Schröder treffsichere Kursprognosen mit Hilfe des Elliott-Wellen-Prinzips. Die Anwendung ist komplex, erlaubt aber bei gekonnter Umsetzung Prognosen mit hoher Präzision. In eindeutigen Analysen und regelmäßigen Updates u.a. zu DAX,
EUR/USD, Gold, Silber
und Nasdaq 100 stellt er
Ihnen sein umfangreiches
Wissen zur Verfügung.

So bleiben Sie dem Markt
immer einen Schritt voraus!

» zur Person

Anzeige

Elliott-Waves.com in Sozialen Netzwerken

Suche

Beiträge Nachrichten-Fabrik.de

Net News Feed

Diese Webseite wird juristisch betreut durch IT-Recht Kanzlei