Elliott-Waves.comElliott-Waves.com

Hoch pokern an der Börse: darauf lässt sich 2019 spekulieren

23. Oktober 2019, 12:16 Uhr Anzeige

Die Lage auf den internationalen Finanzmärkten ist angespannt. Viele Anleger machen sich Sorgen, dass der nächste größere Börsencrash bevorstehen könnte. Mögliche Gründe dafür gibt es zur Genüge. Der Handelsstreit zwischen China und den USA etwa und dessen unvorhersehbare Auswirkungen auf die Weltwirtschaft. Oder die Europäische Union, die neben dem allgegenwärtigen Brexit-Fiasko auch mit Schwierigkeiten bei der Geldpolitik zu kämpfen hat.

Anzeige

Platin – Es muss erst noch schlechter werden, damit es richtig gut wird!

23. Oktober 2019, 12:00 Uhr

Gold und Silber hatten seit Mai ordentlich zulegen können. Auch Platin hat sich von dieser Euphorie anstecken. Hier ging es Anfang September erstmals seit März 2018 wieder um die runde 1.000 USD Marke. Doch genau an dieser wichtigen Hürde übernahmen die Bären wieder das Ruder. Fast 13% hat Platin seit den Jahreshochs wieder verloren. Die große Trendwende wurde damit erneut im Keim erstickt. Doch es gibt Hoffnung!

Silber – Zwischen zwei Welten

21. Oktober 2019, 11:16 Uhr

Nach dem starken Kursrutsch von Silber um fast 14% ab dem Jahreshoch sind Anleger und Trader jetzt stark verunsichert. Ihre ach so sichere Rallybewegung seit Mai wurde abrupt abgewürgt. Die Frage, die sich jetzt alle stellen lautet: Kann sich Silber noch zu einer Jahresendrally aufraffen oder kippt der Kurs weiter und nachhaltig auf unter 17 USD zurück?

Wie uns die BAföG Reform beeinflusst

01. Oktober 2019, 16:29 Uhr Anzeige

Ohne BAföG läuft heute bei den meisten Studenten nichts. 1971 wurde die Unterstützung unter dem langen Namen Bundesausbildungsförderungsgesetz eingeführt. Bis dahin mussten auch Studenten nebenbei richtig arbeiten, um ihr Studium zu finanzieren. Mit der Einführung wurde das Studentenleben einfacher. Wer auf keine wohlhabende Familie zurückgreifen konnte, hatte nun die Möglichkeit BAföG in Anspruch zu nehmen. Im Laufe der Jahre entwickelte sich die Fördermöglichkeit aber auch zu einem richtigen Bürokratieakt.

Silber – 21 oder 14 USD?

01. Oktober 2019, 13:07 Uhr

Anleger und Trader, die in diesem Jahr in Silber investiert sind, müssen starke Nerven haben. Die Ausschläge in beide Richtungen innerhalb kurzer Zeit sind enorm. Erst Anfang September waren die Kurse in wenigen Wochen fast explosionsartig auf über 19,60 USD gestiegen.

Goldminenaktien (HUI) – Wie lange dauert die Herbstdepression?

29. September 2019, 12:02 Uhr

Nach der schnellen Aufwärtsbewegung ab Mai ist beim Goldminenaktien-Index HUI seit Ende August wieder die Luft raus. Über 13% ging es für den Sektor zwischenzeitlich schon nach unten. Und im Rahmen der begonnenen Herbstsaison wird es auf absehbare Zeit kaum besser werden …

EZB: Zombie-Banken

28. September 2019, 15:32 Uhr

Die noch unter Mario Draghi amtierenden europäischen“ Währungshüter“ stemmen sich mit aller Macht gegen die sich abzeichnende, möglicherweise schwere Rezession. Und weil die Europäische Zentralbank (EZB) – ähnlich wie die Japans vor rund 30 Jahren – ihr währungspolitisches Pulver längst verschossen hat, blieb ihr nur eine weitere Erhöhung der „Strafzinsen“ sowie die Wiederaufnahme des massenhaften Gelddruckens.

Politikwissenschaft in der Krise – warum das Fach seine Relevanz verliert

28. September 2019, 15:21 Uhr Anzeige

Politisch gesehen sind in Deutschland gerade turbulente Zeiten. Die großen Volksparteien CDU und SPD haben große Teile ihrer Wähler verloren. Viele Stimmen gingen an die Grünen und die AfD. Vor allem das Dilemma der SPD zieht gerade seine Kreise und scheint kein Ende zu haben. Im Grunde doch ein guter Moment, um Politikwissenschaft zu studieren. Zumindest in der Theorie. Die Realität sieht nämlich anders aus.

Palladium – Stellen Sie sich darauf ein!

26. September 2019, 13:35 Uhr Palladium

Die Rallybewegung der letzten Wochen hat dazu geführt, dass Palladium aktuell ca. 150 USD teurer ist als der Goldpreis. Die neuen Allzeithochs im Bereich der kürzlich erreichten 1.678 USD schrauben die laufende 2019er Jahresperformance auf schwindelerregende Höhen von über 30%. Doch merken Sie als Palladium-Anleger in diesen Tagen etwas von einer Euphorie? Genau das könnte jetzt zum Problem werden …

Gold – Kommt ein Herbststurm?

23. September 2019, 13:36 Uhr Goldbarren

Nach einem Abstecher auf 1.484 USD, kann sich der Goldpreis in der letzten Handelswoche wieder deutlich oberhalb der 1.500 USD Marke stabilisieren. Weder die EZB noch die FED konnten hier größere Impuls in die eine oder andere Richtung initiieren. Was könnten Anleger und Trader in der nächsten Wochen erwarten? Kommt eine herbstliche Korrektur oder wird es doch goldener Herbst mit neuen Jahreshochs?

Silber – Herbstblues voraus!

17. September 2019, 14:27 Uhr Silberbarren

Der Silberpreis hatte bis Anfang des Monats ordentlich aufgedreht und zum Teil sogar überdreht. Auf über 19,50 USD ging die seit Ende Mai laufende Kursrally, im Zuge derer Silber um sagenhafte und unverhoffte 37% zulegen konnte. Doch die Sommerhitze war vielen Anlegern zu Kopf gestiegen, sodass die Jahreshochs zum Teil bereits wieder um über 11% verkauft wurden. Ist die Rally damit schon wieder beendet?

EZB – Bis zum bitteren Ende

16. September 2019, 19:37 Uhr

Es gibt dieses schöne Zitat: “Wahnsinn ist, wenn man immer wieder das Gleiche tut, aber andere Resultate erwartet.“ Exakt dies scheint seit der Finanzkrise 2008 das Motto der EZB zu sein. Anders kann man sich die immer gleiche und doch nicht wirkende Medikation der Notenbank nicht erklären. Denn die letzte Krise entstand auf Grund zu niedriger Zinsen und zu viel billigen Geldes.

Oliver Krautscheid: Die Rezession kommt – nicht

14. September 2019, 09:13 Uhr Oliver Krautscheid

Deutschlands Wirtschaft schwächelt – „nur ein bisschen“, sagen die einen; „die Rezession kommt!“, sagen die anderen. Die typischen Warnsignale seien deutlich zu erkennen, hieß es etwa vor einem Monat in „SPIEGEL Online“. Es gelte nun, sich auf den Ernstfall vorzubereiten. Was ist dran an der Angst vor der Rezession?

DAX: Hier könnte eine Crash-Prognose stehen

01. September 2019, 17:36 Uhr

Die letzte Handelswoche fing dramatisch an. Die nachbörslichen Indikatoren für den DAX (ISIN: DE0008469008) deuteten zeitweise Kurse von ca. 11.450 Punkte an. Schnell war in den Medien von einem “Bloody Monday” die Rede. Grund dafür war wieder einmal mehr der weiter eskalierende Handelskonflikt zwischen den USA und China. Doch fünf Handelstage später zeigt der DAX ein ganz anderes Bild. Statt abwärts, ging es in der Summe deutlich nach oben.

Gold – Der heiße Sommer ist vorbei!

31. August 2019, 12:47 Uhr Goldbarren

Was für ein Monat! Der Goldpreis springt in US-Dollar um über 7,8% auf 1.555 USD nach oben. Zuletzt wurden solche Notierungen im April 2013 aufgerufen. Bei Gold in Euro ist es noch verrückter. Hier ging es zwischenzeitlich bereits um neue Allzeithochs. Zum Teil hatte man den subjektiven Eindruck, dass Gold den steigenden Temperaturen folgen würde … Doch so schön die tollen Kurssprünge aktuell auch sein mögen.

Palladium könnte jetzt alle überraschen!

30. August 2019, 10:34 Uhr

Um Palladium ist es in den letzten Wochen und Monaten deutlich ruhiger geworden. Kein Wunder, denn Gold und Silber gegen seit Mai richtig Gas. Da ist ein Markt in einer Konsolidierungsphase deutlich unattraktiver als Märkte, die fast täglich neue Jahres- oder gar Mehrjahreshoch erreichen. Doch Palladium könnte schon bald wieder ordentlich auftrumpfen!

DAX: Was wird der Auslöser sein?

18. August 2019, 14:28 Uhr

In der letzten Handelswoche waren sie wieder zu spüren. Die Angst und die Panik. Seitdem der Handelskonflikt zwischen den USA und China eskaliert ist, fällt der DAX (ISIN: DE0008469008) wie ein Stein. Innerhalb der letzten Wochen seit Anfang Juli hat der deutsche Leitindex fast 11 % verloren. Die Jahreshochs über 12.600 und erst recht die Rekordhochs sind Schnee von gestern und spielen derzeit keine Rolle.

DAX: Neuer Crash im Anmarsch?

11. August 2019, 17:17 Uhr

Dank der Handelskrise zwischen China und den USA hat sich der DAX in den letzten Wochen deutlich von seinen Jahreshochs von Anfang Juli entfernt. Sogar die pseudo-psychologisch ach so wichtige Marke von 12.000 Punkten wurde Anfang des Monats schon butterweich gerissen. Zusätzlich zu den Twitter-Eskapaden von US-Präsident Trump, gesellen sich auch verstärkt konjunkturelle Risiken.

Gold über 1.500 USD! Warum Sie jetzt aufpassen sollten!

08. August 2019, 14:12 Uhr

Mit Gold ist man endlich wieder wer! Erstmals seit April 2013 notiert das beliebte gelbe Metall wieder über der 1.500 USD Marke. Endlich, Gold ist spätestens jetzt raus aus dem Bärenmarkt! 30% Kursanstieg in den letzten 12 Monaten … Das kann nur die große Wende sein. Wo liegen jetzt die nächsten Kursziele? 1.900 USD? Neue Allzeithochs? Achtung, freuen Sie sich nicht zu früh!

Silber erreicht weiteren Meilenstein!

08. August 2019, 14:07 Uhr

Die jüngste Hitzewelle wirkt noch nach und zeigt ihre direkten Folgen am Menschen. Anleger und Trader sehen durch ihre Ventilator-geschädigten Augen plötzlich Silberkurse über 17 USD und reiben sich verwundert dieselbigen. Doch dieser Preis ist die Realität! Erst gestern knallte Silber zeitweise um über 4 Prozent nach oben. 17,25 USD sind jetzt die neuen Jahreshochs im laufenden Börsenjahr. Und ein Ende der Sommerrally ist vorerst nicht absehbar!

Was ist Elliott-Waves.com?

Elliott-Waves.com bietet Ihnen Analysen, Prognosen und konkrete Trading-Ideen zu Aktienindices, Währungspaaren und Edelmetallen. Bereits seit über 11 Jahren erstellt der Technische Analyst Robert Schröder treffsichere Kursprognosen mit Hilfe des Elliott-Wellen-Prinzips. Die Anwendung ist komplex, erlaubt aber bei gekonnter Umsetzung Prognosen mit hoher Präzision. In eindeutigen Analysen und regelmäßigen Updates u.a. zu DAX,
EUR/USD, Gold, Silber
und Nasdaq 100 stellt er
Ihnen sein umfangreiches
Wissen zur Verfügung.

So bleiben Sie dem Markt
immer einen Schritt voraus!

» zur Person

Anzeige

Suche

Beiträge Nachrichten-Fabrik.de

Net News Feed

Diese Webseite wird juristisch betreut durch IT-Recht Kanzlei