Elliott-Waves.comElliott-Waves.com

Auf Schnäppchenjagd im Internet

11. Juni 2019, 12:37 Uhr Anzeige

Fast alles lässt sich heutzutage von zuhause aus am Rechner erledigen. Sei es die Arbeit, einkaufen, den Lebenspartner finden oder einfach nur der Zeitvertreib. Das World Wide Web bietet für alles und jeden etwas an – das gilt vor allem beim Einkaufen. Häufig findet man bei den großen Mailorder-Giganten Angebote, mit denen kein Einzelhandel mithalten kann. Online-Plattformen wie Ebay oder Amazon könnten zur Zukunft des Shoppings werden.

Anzeige

Agnico Eagle – Wie weit kann der Adler fliegen?

01. Juni 2019, 10:01 Uhr

Das kanadische Minenunternehmen Agnico Eagle Mines Ltd., das im HUI-Index gelistet ist, machte erst am 31. Mai wieder von sich reden. Die größte “hauseigene” Goldlagerstätte Meliadine-Mine hat die kommerzielle Produktion erreicht. Die Mine wird laut Prognose 2019 230.000 Goldunzen zu je 612 USD fördern können. Anleger sind entsprechend optimistisch und schicken die Anteilspapiere in der zurückliegenden Handelswoche um fast 6% nach oben dicht an die letzten Jahreshochs heran.

Platin – Und wieder rinn in die Furche!

31. Mai 2019, 09:35 Uhr

Das Edelmetall Platin konnte im laufenden Börsenjahr 2019 bereits um über 15% zulegen. Seit April ist hier aber wieder der Wurm drin und es geht mit 13% deutlich abwärts. Die letzten Mehrjahrestiefs sind mit aktuellen Kursen unter 800 USD nur einen “Steinwurf” entfernt. Kommt denn Platin nie aus seinem Loch heraus?

Barrick Gold – Es ist mal wieder soweit!

29. Mai 2019, 12:20 Uhr Barrick Gold

Die Aktie von Barrick Gold Corp. war noch vor zwei Monaten der Hoffnungsschimmer im Goldminensektor. Das mittlerweile zur weltweit Nummer 2 degradierte Goldunternehmen, konnte trotz eines schon seit Ende Februar fallenden Goldpreises Ende März immerhin den höchsten Kurs seit Februar 2018 erklimmen. Doch bis heute hat die Aktie wieder gut 20 Prozent verloren.

Gold – Wann?

28. Mai 2019, 09:45 Uhr Goldbarren

Die Edelmetalle Gold und Silber wirken charttechnisch weiter angeschlagen und machen nicht den Eindruck, als wenn hier jeden Moment im positiven Sinne der Bär steppen würde. Im Gegenteil. Besonders beim Goldpreis macht sich immer mehr Langeweile breit. Der jüngste Angriff auf die 1.300 USD kann unter “vergebliche Liebesmüh” abgehakt werden. Wann kommt denn hier endlich wieder richtig Zug rein?

Palladium mit 1a Trading-Chance!

27. Mai 2019, 13:01 Uhr

Seit Mitte März ist die Euphorie deutlich aus dem Palladium-Markt entwichen. Zwischenzeitlich ging es im Rahmen eines Crash-artigen Ausverkaufs um über 21% abwärts. Zudem war Palladium mit dem Rutsch unter 1.300 USD kurzzeitig bereits wieder günstiger als Gold. Wie tief kann es jetzt noch gehen?

Silber – Wann kommt der Spurwechsel?

24. Mai 2019, 10:34 Uhr Silberbarren

Seit fast einem Monat notiert der Silberpreis nun schon “stabil” deutlich unter der 15 USD Marke. Zwar kommt es tageweise immer mal wieder zu schnellen Kurssprüngen, doch eine Trendwende, die ansatzweise neue Jahreshochs im Bereich von gut 16 USD hervorbringen könnte, wurde allen Silber-Fans bisher verweigert. Lesen Sie im Folgenden, was passieren muss, damit Silber wieder richtig “in die Spur” kommt.

Mehr Schein als Sein? Am Besten beides!

15. Mai 2019, 13:30 Uhr Anzeige

Wer die globalen Finanzmärkte beobachtet, der wird schon öfter festgestellt haben, dass nicht alles, was gut aussieht, auch wirklich gehaltvoll ist. Es geschieht sogar ziemlich oft, dass Unternehmen oder andere Investitionsgelegenheiten in den leuchtendsten Farben dargestellt werden, doch bei genauerem Hinsehen ist es dann oft doch nur alter Wein in neuen Schläuchen, wie es im Volksmund heißt.

Palladium – Der Crash geht weiter! Folgt Gold?

01. Mai 2019, 13:28 Uhr

Nach einer Erholungsbewegung von knapp drei Wochen erlebte Palladium am Montag den 29. April erneut ein regelrechtes Waterloo. Der Kurs brach aus heiterem Himmel und ohne kursbewegende Nachrichten um 6,42% bzw. gut 100 USD ein. Ähnlich starke Tagesverluste traten schon Ende März auf, als Palladium sich in wenigen Tagen deutlich von seinen Rekordhochs entfernt hatte.

Silber – Gnadenlose Rache der Bullen!

27. April 2019, 13:02 Uhr

Für alle Anleger und Trader, die Gold und Silber zeitnah verfolgen, war es erneut eine anstrengende, volatile und nervenaufreibende Handelswoche. Der Goldpreis hat abermals neue Jahrestiefs erreicht und auch Silber musste wieder “dran glauben”, hielt sich allerdings relativ stabil. Nach einem weiteren Absacker deutlich unter die 15 USD, kam dann zum Wochenende endlich der Befreiungsschlag!

Gold – Da kommt was auf uns zu!

26. April 2019, 10:23 Uhr Goldbarren

2019 wird das Jahr für Gold! Tja, denkste! Mittlerweile notiert der Goldpreis wieder deutlich unterhalb der 1.300 USD Marke. Mit dem jüngsten Tief um 1.266 USD tauchte die Performance gegenüber dem Schlusskurs Ende 2018 sogar wieder leicht ins Minus ein. Der ganz große Ausbruch wurde damit erneut im Keim erstickt. Dennoch ist derzeit besonders die charttechnische Lage besser als die Stimmung vieler Gold-Anleger!

Palladium nach dem Crash – Die Einstiegschance?

24. April 2019, 12:13 Uhr

So schnell kann sich der Wind drehen an den Börsen. Vor einem Monat war man noch der King, wenn man auf Palladium gesetzt hat. Monatelang steigende Kurse und ein neues Rekordhoch nach dem anderen haben viele Anleger verleitet hier einzusteigen. Schön blöd, wer nicht dabei war. Doch der März-Monat war mit Minus 10,46% der schlechteste seit Dezember 2016.

Platin: Haben Sie mitbekommen, was hier passiert ist?

21. April 2019, 15:13 Uhr

Gold und Silber befinden sich seit Wochen im Rückwärtsgang und haben zum Teil wieder neue Jahrestiefs erreicht. Palladium hat einen kleinen Crash hinter sich und steht – trotz der Erholung seit Anfang April – noch 12% unter den Jahreshochs. Einzig Platin hält in der Vierer-Riege die Fahne hoch und schleicht sich still und heimlich davon. Allein im laufenden Monat April geht es derzeit über 6% nach oben.

S&P 500: Droht ein Test der Dezember-Tiefs?

18. April 2019, 07:45 Uhr Anzeige

Die S&P 500 Elliott Wave Muster tendieren über den mittleren Zeithorizont hinweg immer noch auf die bärische Seite. Zwei von drei favorisierten S&P 500-Mustern deuten auf einen Wiederholtest des Dezembertiefs hin.Zögerte letzte Woche nur geringfügig beim horizontalen Widerstand nahe 2820. Es gibt drei Hauptzählungen von Elliott-Wellen, die verfolgt werden. Wir können derzeit keinen von ihnen sicher eliminieren.

Silber? Genauso gut könnten Sie jetzt auch „Dreck“ kaufen!

16. April 2019, 09:45 Uhr Silberbarren

Der Silberpreis steckt noch immer in einem tiefen Winterschlaf. Anders ist die jüngste Kursschwäche bzw. der erneute Absacker unter die 15 USD Marke kaum zu erklären. Anleger würden sich jetzt so kurz vor Ostern wohl eher mit Schoko-Osterhasen eindecken, statt sich mit diesem „Dreck“ zu beschäftigen. Geschweige selbigen zu kaufen.

Commerzbank: Überraschung geglückt! Wie weiter?

14. April 2019, 15:47 Uhr

Die mögliche Fusion zwischen der Commerzbank (ISIN: DE000CBK1001) und der Deutschen Bank wurde in den letzten Wochen viel, heiß und kontrovers diskutiert. Vor einem Monat hatten beide Bankhäuser offiziell die Gespräche in diese Richtung begonnen.

Apple: Wie weiter nach über 40 % Kursplus?

11. April 2019, 07:33 Uhr

Noch vor drei Monaten stand es um die Apple-Aktie (ISIN: US0378331005) denkbar schlecht. Nach einem Kursrückgang um fast 40 Prozent und der ersten Umsatzverfehlung seit 15 Jahren sah sich kaum ein Anleger genötigt in der damalige fallende Messer zu greifen. Zu groß war das Risiko, dass Apple im Zuge der damaligen allgemeinen weltweiten Aktien-Baisse noch weiter abstürzen würde.

Goldminenaktien (HUI) – Wann wird der Deckel weggesprengt?

01. April 2019, 13:38 Uhr

Der Edelmetallsektor hat in der letzten Woche wieder eins auf den Deckel bekommen. Gold fiel erneut deutlich unter die 1.300 USD und Silber zeitweise wieder auf 15 USD zurück.

Goldcorp: Geschieht jetzt das Undenkbare?

31. März 2019, 16:06 Uhr

Die Aktien von Goldcorp Inc. entwickeln sich weiterhin schlechter als der Gesamtmarkt in Gestalt des HUI-Index. Insbesondere der anvisierte Zusammenschluss zwischen Newmont Mining Corp. und Goldcorp schreckt wohl Investoren ab hier beherzter zuzugreifen. Doch die Entwicklung in der letzten Woche, in der der HUI-Index 1,89% verloren hat und Goldcorp als Underperformaner plötzlich 5,93% zulegen konnte, sollte hellhörig machen!

Gold in Euro – Es geht ins Finale!

29. März 2019, 10:27 Uhr Goldbarren

Europäischen Gold-Anlegern kann der gestrige Einbruch am Goldmarkt fast egal sein. Denn sie sind langfristig und vor allem physisch investiert. Ende Februar waren ihre Investments so viel wert wie zuletzt im Frühjahr 2018 als Gold in Euro auch bei gut 1.190 EUR je Feinunze notierte. Doch trotz dieser 22 Monatshoch, sollten sich europäische Investoren nicht der Illusion hingeben, dass die große Korrektur seit 2011 schon abgehakt ist.

Was ist Elliott-Waves.com?

Elliott-Waves.com bietet Ihnen Analysen, Prognosen und konkrete Trading-Ideen zu Aktienindices, Währungspaaren und Edelmetallen. Bereits seit über 11 Jahren erstellt der Technische Analyst Robert Schröder treffsichere Kursprognosen mit Hilfe des Elliott-Wellen-Prinzips. Die Anwendung ist komplex, erlaubt aber bei gekonnter Umsetzung Prognosen mit hoher Präzision. In eindeutigen Analysen und regelmäßigen Updates u.a. zu DAX,
EUR/USD, Gold, Silber
und Nasdaq 100 stellt er
Ihnen sein umfangreiches
Wissen zur Verfügung.

So bleiben Sie dem Markt
immer einen Schritt voraus!

» zur Person

Anzeige

Elliott-Waves.com in Sozialen Netzwerken

Suche

Beiträge Nachrichten-Fabrik.de

Net News Feed

Diese Webseite wird juristisch betreut durch IT-Recht Kanzlei