Elliott-Waves.comElliott-Waves.com

Deutsche Bank: Wie weit trägt die Frankreich-Rally jetzt?

24. April 2017, 13:54 Uhr db

Der Ausgang der ersten Wahlrunde der Präsidentschaftswahlen in Frankreich hat die Aktienmärkte aufatmen lassen. Der Euro springt auf neue Jahreshochs und der DAX schafft sogar neue Rekordhochs. Besonders der Bankensektor profitiert in diesem Zusammenhang. Allen voran die Commerzbank-Aktie, die um fast 9 Prozent förmlich explodiert. Aber auch die Deutsche Bank kann sich mit einem Plus von über 7,5 Prozent sehen lassen.


Anzeige

Silber – Vergessen Sie den Abwärtstrend! Das ist jetzt wirklich wichtig!

24. April 2017, 09:29 Uhr

Silber-Fans waren in der letzten Woche ganz aufgeregt. Denn mit 18,65 USD hat der Silberpreis nicht nur neue Jahreshochs erreicht, sondern hat auch zeitgleich den langfristigen Abwärtstrend direkt testen können. Allerdings war dort auch wieder schnell Schluss mit lustig. Silber scheiterte an dieser markanten Linie und gab per Wochensaldo um 3,32% nach. Warum Sie sich jetzt auf keinen Fall auf genau diesen Abwärtstrend versteifen sollten, lesen Sie im Folgenden!

Verbio: Eine harte aber faire Einschätzung

21. April 2017, 16:31 Uhr verbio-lolog

Die Aktie von Verbio kam im März deutlich unter Druck und verlor ab ihrem 10-Jahreshoch über 13 EUR in wenigen Wochen über 30 Prozent an Kurswert. Erst gestern rutschte Verbio mit fast 9 EUR auf den tiefsten Stand seit Mitte Januar ab.

Ethische Banken – Was zeichnet sie aus?

21. April 2017, 10:32 Uhr

Grüne Banken veröffentlichen transparent, wem sie ihr Geld anvertrauen und lehnen Investitionen ab, die ökologisch schädlich sind. In den letzten Jahren verzeichneten grüne Banken einen hohen Zulauf. Doch warum sind sie so anders?

Aurelius: Das sollte jedem Anleger zu denken geben!

20. April 2017, 15:49 Uhr Aurelius_logo

Nach dem 50-Prozent-Crash im März kommt die Aktie des ehemaligen Börsenlieblings und Highflyers Aurelius bislang nicht so richtig auf die Beine. Einzig eine schnelle 30-Prozent-Gegenbewegung von 34,50 auf 45 EUR war den geschockten Anlegern Ende März vergönnt. Doch seitdem bröckelt der Aktienkurs in den letzten drei Wochen wieder kontinuierlich und behäbig ab und steht jetzt mit knapp 39 EUR nur wenig oberhalb der Crash-Tiefs.

Palladium – Nicht ob, sondern wann!

20. April 2017, 12:59 Uhr goldseiten_de

Palladium kocht weiterhin sein eigenes Süppchen und bewegt sich völlig unabhängig von Gold und Silber. Die neuen denkbar knappen Jahreshochs vom 5. April mit 816,13 USD, die lediglich 0,63 USD oder 0,08% über dem letzten Hoch vom 24. März lagen, haben niemanden dazu veranlasst auf steigende Kurse zu setzen. Vermutlich spüren mittlerweile immer mehr Palladium-Fans, dass hier etwas nicht stimmt …

Barrick Gold mit Trendbruch! Kursexplosion voraus?

18. April 2017, 06:55 Uhr BarrickGold

Die Underperformance des Goldminenaktiensektors gegenüber Gold selbst ist auch bei Barrick Gold zu spüren und zu sehen. Sowohl in US-Dollar als auch in Euro hängt der Aktienkurs des weltweiten Marktführers dem gelben Metall deutlich hinterher. Über die Gründe dafür und die Folgen für die Aktie oder den Goldpreis lässt sich zweifelsohne ausführlich diskutieren und analysieren.

Wird das der größte Fehlausbruch des Jahres?

17. April 2017, 13:26 Uhr

Die Tendenz an den Aktienmärkten ist weiter positiv. Dem DAX fehlten kürzlich nur wenige Punkte, um das Rekordhoch aus dem April 2015 zu übertreffen. Der MDAX ist von Natur aus fast schon ein Hebel auf den DAX. Hier werden bereit seit Ende Dezember 2016 immer wieder und fast täglich neue Allzeithochs erreicht.

Harmony Gold – Warum die 3 USD Marke jetzt so wichtig ist!

17. April 2017, 11:58 Uhr HarmonyGold

Ähnlich wie bei fast alle Minenaktien aus dem HUI-Index, ist auch bei Harmony Gold Mining Co. Ltd. die Underperformance gegenüber Gold deutlich zu erkennen. Während sich der Goldpreis auf Jahreshoch befindet, fehlen Harmony Gold noch über 11%, um selbige überhaupt zu erreichen. Doch selbst mit einem neuen Test der Februar-Hochs in Zusammenhang mit der 3 USD Marke, ist ein weiterer Anstieg noch lange nicht vorprogrammiert …

Goldminenaktien (HUI) – Ausbruch oder Einbruch?

07. April 2017, 13:35 Uhr goldseiten_de

Trotz des weiter steigenden Goldpreises, der heute Nacht auf fast 1.270 USD und damit auf ein neues Jahreshoch gesprungen ist, hinken die Goldminenaktien in Gestalt des Arca Gold Bugs Index weiter hinterher. Um hier adäquat aufzuschließen, müsste der HUI-Index um fast 10 % aufschließen und bei 220 Punkten stehen. Doch wie realistisch ist das?

Aurelius: Chance des Jahres oder Griff ins fallende Messer?

06. April 2017, 13:48 Uhr Aurelius_logo

Die Münchener Beteiligungsgesellschaft Aurelius Equity erlebte in der letzten Woche einen regelrechten Crash und verlor zeitweise über 50 Prozent. Grund dafür war wohl laut Medienberichten eine sogenannte Short-Attacke des Hedgefonds Gotham City. Jetzt wittern natürlich Schnäppchen-Jäger ihre Chance und hoffen auf einen starken Turnaround. Zumal auch diverse Großbanken ihre Kursziele nach dem Kurseinbruch bislang nicht verändert haben. Oddo Seydler hat Aurelius z.B. auf “Buy” belassen und sieht 73 EUR als Kursziel.

Buenaventura – Kursverdoppelung möglich!

31. März 2017, 14:13 Uhr Buenaventura_logo

Buenaventura als einst schlechteste Goldaktie der Welt, so titelte das Handelsblatt im September 2013, hat sich bis heute deutlich gemausert. Der größte Goldproduzent Lateinamerikas ist mittlerweile in die Riege der weltweit größten Goldförderer aufgestiegen und notiert seit geraumer Zeit sogar im HUI-Index. Doch das allein ist natürlich noch kein Garant für einen 100%-Anstieg. Lesen Sie im Folgenden, warum und ab wo die Aktie wieder richtig haussieren könnte!

Halten Sie Cash bereit. Es baut sich Druck auf.

30. März 2017, 14:42 Uhr

Es baut sich sogar ein enormer Druck auf. Nach der Brexit-Wahl im letzten Jahr, die unseren lieben kleinen DAX an einem Tag um 10% tiefer schickte, wird nun am heutigen Tag der Brexit formal bei der EU eingereicht. Die Märkte interessiert das nicht im Geringsten. Auch nicht, dass die weiteren politischen Risiken extrem hoch sind und auch nicht, dass die Unternehmensgewinne in den Industrienationen (USA,EU,JAPAN) bestenfalls stagnieren.

Palladium scheitert erneut! Crash-Gefahr bleibt!

30. März 2017, 14:34 Uhr goldseiten_de

Ja Mensch, Wahnsinn wie Palladium in der letzten Woche nach dem lang ersehnten Ausbruch über die 800 USD weiter nach oben galoppiert ist … Mit richtig Feuer unterm Kessel ging es auf 815,15 USD und dem zugleich höchsten Stand seit zwei Jahren. Bis dahin sah zunächst alles nach einem direkten Run auf die 900 USD aus.

Silber – Achtung Ungereimtheiten!

27. März 2017, 15:34 Uhr goldseiten_de

Während der Goldpreis jetzt nur wenige Dollar unterhalb des Jahreshochs von Ende Februar steht, ziert sich Silber noch. Hier fehlt noch gut ein halber US-Dollar bzw. über 2,5% zu neuen Hochs. Warum neue Jahreshochs bei Silber wohl noch eine ganze Weile auf sich warten lassen könnten und warum es kurzfristig anders kommen könnte als vielen lieb sein könnte, lesen Sie im Folgenden.

Kurzkredite eine Alternative zum Dispo?

27. März 2017, 11:11 Uhr

Wer kurzfristig mehr Geld braucht, als in diesem Moment auf dem Konto liegt, dem steht eine preiswertere Alternative zum teuren Dispokredit zu Verfügung. Mit einem Kurzkredit lassen sich die Überziehungskosten deutlich senken. Bei dieser Kreditvariante ist der Aufwand für den Verbraucher, von der Antragstellung bis zur Kreditauszahlung, extrem gering. Im Gegensatz zum langfristigen Kredit, bei dem viele bürokratischen Voraussetzungen erfüllt werden müssen.

Lufthansa – 18 oder 9 EUR?

22. März 2017, 14:54 Uhr lufthansa

Nach dem Crash-Tief im Oktober 2016 und der zu dieser Zeit sehr schlechten Stimmung, die SPIEGEL ONLINE in dem Artikel “Die Luft ist raus – Deutsche Fluggesellschaften in der Krise”, der zeitweise auf der Startseite ganz oben stand, fast am damaligen Tiefpunkt aufgegriffen hatte, kam es, wie es kommen musste.

Dow Jones – Kommt jetzt doch der Trump-Crash?

22. März 2017, 12:01 Uhr dowjones

Nach einer wochenlangen Phase der tollen Stimmung und zuletzt auch Euphorie (Stichwort: Trump-Rally), ist diese jetzt urplötzlich wieder der Unsicherheit gewichen. Medienberichten zufolge könnte Trump der 3. US-Präsident sein, der seines Amtes enthoben wird. Was das für die Börsen bedeuten könnte, kann sich jeder leicht ausmalen. Der gesamte Anstieg seit Anfang November 2016 könnte komplett rückabgewickelt werden. Einen ersten Vorgeschmack darauf haben wir gestern gesehen.

Gold in Euro – Geduld ist eine Tugend!

21. März 2017, 14:24 Uhr goldseiten_de

Etwas Langeweile macht sich unter europäischen Gold-Anlegern breit. Mit etwa 1.140 EUR pro Feinunze notiert das Edelmetall auf einem Niveau, wo es schon Anfang 2015 und auch vor fast vier Jahren schon einmal stand. Zwar gibt es seit Ende 2013 einen Aufwärtstrend, doch das Gelbe vom Ei ist dieser bisher nicht …

Gold – Der Tag danach

16. März 2017, 13:51 Uhr goldseiten_de

Gestern war es endlich soweit. Nach über zwei Wochen der steilen Abwärtsbewegung um zeitweise 5,5% auf unter 1.200 USD, kam direkt nach der FED-Zinsentscheidung der Konter, auf den allen Goldbugs gewartet haben. Der Goldpreis springt um 1,74% nach oben. Zuletzt sah man einen vergleichbaren Tagesgewinn im September 2016. Geht die Rally also direkt weiter?

Was ist Elliott-Waves.com?

Elliott-Waves.com bietet Ihnen Analysen, Prognosen und konkrete Trading-Ideen zu Aktienindices, Währungspaaren und Edelmetallen. Bereits seit über 11 Jahren erstellt der Technische Analyst Robert Schröder treffsichere Kursprognosen mit Hilfe des Elliott-Wellen-Prinzips. Die Anwendung ist komplex, erlaubt aber bei gekonnter Umsetzung Prognosen mit hoher Präzision. In eindeutigen Analysen und regelmäßigen Updates u.a. zu DAX,
EUR/USD, Gold, Silber
und Nasdaq 100 stellt er
Ihnen sein umfangreiches
Wissen zur Verfügung.

So bleiben Sie dem Markt
immer einen Schritt voraus!

» zur Person

Anzeige

Elliott-Waves.com in Sozialen Netzwerken

Suche

Net News Feed

Diese Webseite wird juristisch betreut durch IT-Recht Kanzlei