Elliott-Waves.comElliott-Waves.com
Anzeige

EUR/PLN – Erneut am Widerstand gescheitert. Trotzdem ergibt sich ein positives Chartbild!

31. August 2010, 10:33 Uhr

Freie Analysen

Das Währungspaar EUR/PLN (PLN = Polnischer Sloty) ist nach der Einschätzung vom 13. August zwei Mal an dem beschriebene Widerstand bei 4,02 PLN nach unten abgeprallt. In diesem Zusammenhang wurde am 19. August sogar ein neues Sommertief mit 3,92 PLN generiert. Von diesem erholte sich der Euro gegenüber dem Sloty aber wieder recht schnell.

[dbad]

Die Relevanz des Widerstandes ist damit als sehr hoch einzuschätzen. Trotz des erneuten Scheiterns an der 4,02 PLN Marke, sieht das Chartbild derzeit gut aus. Es hat sich eine inverse S-K-S gebildet. In Zusammenhang mit dem Abschluss eines 5teiligen Abwärtsimpulses, hat der Euro gegenüber dem Polnischen Sloty jetzt die Chance zu einer Rally auf über 4,25 PLN anzusetzen, sobald der Widerstand auf Tagesschlusskursbasis überschritten wird.

100831-EURPLN-h

Als Stopp für dieses Szenario bietet sich derzeit das genannte Tief bei 3,92 PLN. Werden 4,02 nachhaltig überboten, kommt es auf das Niveau der rechten Schulter bei 3,95 PLN an.

Viele Grüße

Ihr Robert Schröder

www.Elliott-Waves.com

Mit Whatsapp teilen
Anzeige
Anzeige

Elliott-Waves.com in Sozialen Netzwerken

Suche

Net News Feed

Diese Webseite wird juristisch betreut durch IT-Recht Kanzlei