Elliott-Waves.comElliott-Waves.com
Anzeige

Wird das der größte Fehlausbruch des Jahres?

17. April 2017, 13:26 Uhr

Freie Analysen

Die Tendenz an den Aktienmärkten ist weiter positiv. Dem DAX fehlten kürzlich nur wenige Punkte, um das Rekordhoch aus dem April 2015 zu übertreffen. Der MDAX ist von Natur aus fast schon ein Hebel auf den DAX. Hier werden bereit seit Ende Dezember 2016 immer wieder und fast täglich neue Allzeithochs erreicht. Und die US-Indices sind sowieso kaum zu bremsen … Doch bei aller positiver Stimmung, gilt es ab jetzt sehr wachsam zu sein. Denn besonders folgender Index könnte die Bullensuppe in den kommenden Wochen gehörig versalzen!

Der Euro Stoxx 50 (Chart zeigt den Future) steht aktuell an einem sehr heiklen Niveau. Gleich drei Widerstände versperren den Weg nach oben:

  1. Der Abwärtstrend seit 2000.
  2. Der Abwärtstrend seit 2007.
  3. Und der diagonale Widerstand seit dem Zwischentief aus 2011.

ES50F-w-13042017

Tradesignal Online. Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten.

Der Abwärtstrend seit 2000 wurde Ende März/Anfang April gleich zweimal deutlich per Wochenschlusskurs überwunden. Doch in den letzten (verkürzten) Handelswoche gab es wieder einen Schlusskurs unter dieser markanten Linie. Sollte sich also diese kurzfristig bärische Tendenz auch in dieser Woche fortsetzen, steht ein großer Fehlausbruch besonders am übergeordneten Abwärtstrend zur Disposition!

Für den weiteren Verlauf bedeutet das, dass die bisher kleine Konsolidierung sich zur einer waschechten Trendwende auswachsen könnte. Besonders das Scheitern an den drei genannten Widerständen, könnte den europäischen Gesamtmarkt sowie DAX und MDAX etc. schneller und stärker wieder nach unten drücken, als sich viele Marktteilnehmer derzeit vorstellen können bzw. wollen …

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in dem besprochenen Wertpapier derzeit nicht investiert.

Die bereitgestellten Informationen spiegeln lediglich die persönliche Meinung des Autors wider, stellen keine Anlageberatung oder Aufforderung zu Wertpapiergeschäften dar und können eine individuelle anleger- und anlagengerechte Beratung nicht ersetzen.

Viele Grüße,

Ihr Robert Schröder

www.Elliott-Waves.com

Mit Whatsapp teilen

Anzeige
Anzeige

Elliott-Waves.com in Sozialen Netzwerken

Suche

Net News Feed

Diese Webseite wird juristisch betreut durch IT-Recht Kanzlei