Elliott-Waves.comElliott-Waves.com
Anzeige

Palladium – Kann das Worst-Case-Szenario noch verhindert werden?

27. Januar 2021, 17:09 Uhr

Freie Analysen,Goldseiten.de

Für Anleger und Trader war 2020 in Sachen Palladium ein Traum. Trader konnten von der hohen Volatilität zwischen gut 50 und 65 Prozent in beide Richtungen sowie den auch sonst sehr starken Kursausschlägen profitieren. Langfristig orientierte Anleger konnten am großen Aufwärtstrend verdienen und 26 Prozent einsacken. Doch es deutet sich an, dass die kommenden Monate besonders für Investoren sehr hart werden könnten.

Den vollständigen Artikel auf Goldseiten.de weiterlesen!


Anzeige
Anzeige

Suche

Beiträge Nachrichten-Fabrik.de

Net News Feed

Diese Webseite wird juristisch betreut durch IT-Recht Kanzlei