Elliott-Waves.comElliott-Waves.com
Anzeige

Nordex – Es geht um Alles oder Nichts!

30. August 2016, 07:30 Uhr

Freie Analysen

Die erfolgsverwöhnten Nordex-Aktionäre haben nach vielen “dicken” und erfolgreichen Jahren in 2016 bisher wenig zu Lachen. Gleich im Januar rutschte der Kurs um über 30 Prozent ab. Seitdem weiß eigentlich niemand so genau, was er tun soll. Kaufen und auf eine Korrektur im Aufwärtstrend setzen? Oder besser alles verkaufen und auf einen möglichen Trendbruch vorbereitet sein? Bullen und Bären spielen seit Wochen Monaten Katz und Maus und lassen Nordex um 22 bis 27 Prozent in beide Richtungen pendeln. Welche Seite wird am Ende wohl gewinnen?

Nordex SE – ISIN: DE000A0D6554 – Börse: XETRA – Symbol: NDX1 – Währung: EUR

Charttechnisch ist es kein Geheimnis, dass wir bei Nordex seit Wochen eine volatile Seitwärtsbewegung sehen, die sich durch eine Widestandszone (ca. 27,85/28,37 EUR) und eine Unterstützungszone (ca. 22/23,26 EUR) definiert. Zuletzt sahen wir Mitte August einen Test der grünen Zone und einen erneuten Pullback.

Es liegt also auf der Hand, wenn wir die vergangene Kursbewegung in die Zukunft projizieren, dass Nordex sich als bald wieder der Widerstandszone nähern wird. Doch, ob das so einfach wird, steht in den Sternen.

Nordex-d-29082016

Tradesignal Online. Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten.

Denn schon das letzte Hoch von Ende Juli, lag nur knapp im genannten Widerstandsbereich und unter dem Juni-Hoch. Innerhalb der Seitwärtsbewegung deutet sich also schon eine schleichende Schwäche an!

Vor diesem Hintergrund und dem sich abzeichendenen zusammenlaufenden Dreieck, ist es meiner Ansicht nach eher unwahrscheinlich, dass die untere Widerstandskante überhaupt noch erreicht werden kann. Im besten Fall steigt Nordex noch auf ca. 27 EUR und kippt dann nach unten auf neue Jahrestiefs und später auf unter 20 EUR weg. Dieses doch eher unschöne Szenario kann nur verhindert und ins Gegenteil verkehrt werden, wenn die Aktie es schafft sich über 29 EUR zu etablieren!

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in dem besprochenen Wertpapier derzeit nicht investiert.

Die bereitgestellten Informationen spiegeln lediglich die persönliche Meinung des Autors wider, stellen keine Anlageberatung oder Aufforderung zu Wertpapiergeschäften dar und können eine individuelle anleger- und anlagengerechte Beratung nicht ersetzen.

Viele Grüße,

Ihr Robert Schröder

www.Elliott-Waves.com

Mit Whatsapp teilen

Anzeige
Anzeige

Elliott-Waves.com in Sozialen Netzwerken

Suche

Beiträge Nachrichten-Fabrik.de

Net News Feed

Diese Webseite wird juristisch betreut durch IT-Recht Kanzlei