Elliott-Waves.comElliott-Waves.com
Anzeige

Nordex – Glauben Sie auch noch an den Weihnachtsmann?

02. November 2016, 17:48 Uhr

Freie Analysen

In 52 Tagen ist Weihnachten und es ist langsam an der Zeit Wunschzettel zu schreiben. Nordex-Aktionäre wünschen sich sicher kaum etwas mehr, als dass ihre Lieblings- und erfolgsverwöhnte Aktie Nordex endlich wieder an die gute alte Zeit anknüpft und dicke Kursgewinne abwirft. So war es die letzen Jahre immer und so soll es gefälligst auch die nächsten Jahre sein. Doch irgendetwas stimmt nicht. Trotz weiterer gebetsmühlenartiger Beteuerungen aus dem Weihnachtsmann-Hauptquartier Goldman Sachs, will Nordex nicht einmal ansatzweise Richtung der proklamierten 44 EUR steigen. Was soll das?

Nordex SE – ISIN: DE000A0D6554 – Börse: XETRA – Symbol: NDX1 – Währung: EUR

nordex-d-02112016

Tradesignal Online. Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten.

Die Woche ist kaum zu 3/5 beendet, das steht Nordex wieder über 6,8 % im Minus. Die fünfte Handelswoche in Folge im Minus und kurz vor den letzten Jahrestiefs aus dem April mit 21,66 EUR. Wer glaubt das wird schon gut gehen, der irrt. Die Dynamik seit dem letzten Hoch Ende September bei knapp 27 EUR (Sie erinnern sich? –> “Nordex – Es geht um Alles oder Nichts!” 30.08.2016) spricht eine andere Sprache.

nordex-w-02112016

Tradesignal Online. Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten.

Meiner Meinung nach läuft hier schon die nächste Verkaufswelle, die kaum an der ersten grünen Unterstützungszone (ca. 22/23,26 EUR) Halt machen wird. Mit etwas Glück fällt Nordex “nur”auf 18,18 bis 19,67 EUR zurück wo die nächste wichtige Unterstützungszone verläuft. Allerdings sollte man hierbei auch immer mal auf das große Bild schauen, das sogar aufgrund einer noch viel wichtigeren Unterstützungszone noch tiefere Kurse bis ca. 17,50/14 EUR “verspricht”!

Fazit: Komme was wolle, der Chart von Nordex sieht immer schlechter aus. Auf Kurse deutlich unter 20 EUR müssen sich alle Anleger und Aktionäre schon sehr bald gewöhnen.

Weitere Aktien finden Sie hier.

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in dem besprochenen Wertpapier derzeit nicht investiert.

Die bereitgestellten Informationen spiegeln lediglich die persönliche Meinung des Autors wider, stellen keine Anlageberatung oder Aufforderung zu Wertpapiergeschäften dar und können eine individuelle anleger- und anlagengerechte Beratung nicht ersetzen.

Viele Grüße,

Ihr Robert Schröder

www.Elliott-Waves.com

Mit Whatsapp teilen

Anzeige
Anzeige

Elliott-Waves.com in Sozialen Netzwerken

Suche

Beiträge Nachrichten-Fabrik.de

Net News Feed

Diese Webseite wird juristisch betreut durch IT-Recht Kanzlei