Elliott-Waves.comElliott-Waves.com
Anzeige

Nordex – Zwischen Himmel und Hölle

10. Oktober 2016, 07:45 Uhr

Freie Analysen

Für den Windanlagenbauer Nordex sind die Einschätzungen der wichtigsten Analystenhäuser derzeit fast durchweg positiv. Warburg Research sieht die Aktie bei 32 bis 33 EUR. Goldman Sachs sieht sogar 44 EUR auf die Aktionäre zukommen. Doch die Aktie kümmert diese Meinungen wenig und macht nicht einmal ansatzweise Anstalten sich diesen Niveaus zu nähern. Worauf es bei Nordex jetzt wirklich ankommt, lesen Sie im Folgenden.

Nordex SE – ISIN: DE000A0D6554 – Börse: XETRA – Symbol: NDX1 – Währung: EUR

Die letzte Einschätzung zu Nordex “Nordex – Es geht um alles oder nichts!” vom 30. August läuft bislang zufriedenstellend. Ab 25,06 EUR wurde ein weiterer Anstieg bis 27 EUR in Aussicht gestellt. Dort sollte die Aktie wieder nach unten abdrehen.

Zitat: “Vor diesem Hintergrund und dem sich abzeichendenen zusammenlaufenden Dreieck, ist es meiner Ansicht nach eher unwahrscheinlich, dass die untere Widerstandskante überhaupt noch erreicht werden kann. Im besten Fall steigt Nordex noch auf ca. 27 EUR und kippt dann nach unten auf neue Jahrestiefs und später auf unter 20 EUR weg. Dieses doch eher unschöne Szenario kann nur verhindert und ins Gegenteil verkehrt werden, wenn die Aktie es schafft sich über 29 EUR zu etablieren!”

nordex-d-09102016

Tradesignal Online. Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten.

Nordex hat die rote Widerstandslinie am 29. September erreicht und stieg an diesem Tag auf 27,58 EUR. Seitdem befindet sich der Kurs jedoch auf dem absteigenden Ast und fiel am 7. Oktober schon wieder unter die Marke von 26 EUR.

Noch ist hier nichts entschieden, doch der Pullback an der besagten oberen Dreieckslinie ist schon mal eine erste (bärische) Ansage. Bullisch sieht ganz klar anders aus. Sollte sich Nordex auch tendenziell weiter nach unten orientieren, gerät der noch immer mögliche positive Ausbruch über 29 EUR, 33 EUR oder geschweige denn 44 EUR in weite Ferne. Stattdessen kommt dann das eher unbequeme und unschöne Szenario mit Kursziel unter 20 EUR zum tragen!

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in dem besprochenen Wertpapier derzeit nicht investiert.

Die bereitgestellten Informationen spiegeln lediglich die persönliche Meinung des Autors wider, stellen keine Anlageberatung oder Aufforderung zu Wertpapiergeschäften dar und können eine individuelle anleger- und anlagengerechte Beratung nicht ersetzen.

Viele Grüße,

Ihr Robert Schröder

www.Elliott-Waves.com


Anzeige
Anzeige

Suche

Beiträge Nachrichten-Fabrik.de

Net News Feed

Diese Webseite wird juristisch betreut durch IT-Recht Kanzlei